Feuerwehrfest in der Donaustadt

120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Breitenlee

Wien, (OTS) Mit einer Festveranstaltung von Freitag, 4.
August, bis Sonntag, 6. August, feiert die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee ihr 120-Jahre-Jubiläum. Das Feuerwehrfest findet in
Wien 22., Oleandergasse/Azaleengasse, auf dem so genannten Rübenplatz, statt. Die Jubiläumsfeier beginnt mit einem Country-Abend am Freitag, 4. August, ab 19.30 Uhr. Am Samstag, 5. August, gibt es ab 10 Uhr verschiedene Feuerwehr-Vorführungen sowie eine Einsatzfahrzeuge-Schau. Ein Festzelt mit Musikprogramm hat bis in die Abendstunden geöffnet. Mit einer Feldmesse am Sonntag, 6. August, um 9 Uhr, und einem anschließenden Frühschoppen endet das Jubiläumsfest.****

In Vertretung von Bürgermeister Dr. Michael Häupl wird Vizebürgermeisterin Grete Laska am Samstag, 5. August, um 14 Uhr, die offizielle Eröffnung der Jubiläumsveranstaltung vornehmen und den freiwilligen Feuerwehrmännern für ihr Engagement im Dienste der Gemeinschaft danken. Der Bezirksvorsteher der Donaustadt, Franz-Karl Effenberg, und Wiens Branddirektor, Dipl. Ing. Dr. Friedrich Perner, haben ebenfalls ihr Erscheinen zugesagt.

Ein zünftiges Feuerwehrfest für die ganze Familie

Die Jubiläumsfeier wird am Freitag, 4. August, mit schwungvoller Country-Musik eingeleitet. Die Gruppe "Kansas 2402
und Silvia" sorgt ab 19.30 Uhr für Western-Stimmung und gute
Laune.

Am Samstag, 5. August, fängt die Feuerwehrfeier bereits um 10 Uhr an. Bis in den späten Abend werden im Festzelt Speisen und Getränke angeboten. In einer Fahrzeuge-Schau werden unter anderem Einsatzwagen der Wiener Berufsfeuerwehr und der ABC-Abwehrschule sowie ein Oldtimer-Feuerwehrauto präsentiert. Für Kinder werden Feuerwehr-Spiele und Rundfahrten mit einem modernen Löschfahrzeug durchgeführt. Das Rote Kreuz ist mit einem Blutspendebus bei der Veranstaltung vertreten. Die Wiener Polizei codiert auf Wunsch die Fahrräder der Besucher. Weiters werden Rettungshunde ihr Können zeigen und es steht ein Vergnügungspark samt "Autodrom" und
anderen Belustigungen zur Verfügung.

Nicht nur die Feuerwehr-Musik spielt auf...

Die "Feuerwehrmusik Enzersfeld" gibt am Samstagvormittag ein Platzkonzert. Am Nachmittag steht die feierliche Weihe einer Feuerwehr-Fahne auf dem Festprogramm. Die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee wird im Rahmen einer Feuerwehr-Übung und bei einem Wettkampf mit anderen Feuerwehren ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Ab 18 Uhr musiziert im Festzelt die Showband "Kingstown Boys", in den Tanzpausen kann das Publikum sein Glück bei einer Tombola versuchen.

Am Sonntag, 6. August, wird um 9 Uhr eine Feldmesse
abgehalten. Danach laden die Florianijünger zu einem gemütlichen Frühschoppen ein, bei dem die Festgäste bis 14 Uhr von zwei Musikgruppen unterhalten werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee

Die Freiwillige Feuerwehr Breitenlee wurde im Jahre 1880 gegründet. Der Personalstand umfasst derzeit 30 ehrenamtliche Helfer. Die freiwilligen Feuerwehrmänner leisten den bewährten Kräften der Wiener Berufsfeuerwehr bedarfsweise Unterstützung bei Einsätzen im 22. Bezirk, sie werden von der Feuerwehr-Nachrichtenzentrale aber ebenso zu eigenständigen Ausfahrten entsendet. Bei einer erhöhten Inanspruchnahme der Wiener Berufsfeuerwehr durch Großereignisse versehen die "Freiwilligen
aus Breitenlee" auch Dienst auf der Hauptfeuerwache Donaustadt. (Schluss) enz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK