Nortel Networks wählt CSC für die Bereitstellung globaler Informationsservices aus

Boston und El Segundo, Kalifornien (ots-PRNewswire) - Nortel Networks* (NYSE/TSE: NT) gab heute eine Vereinbarung mit der Computer Sciences Corporation (CSC) (NYSE: CSC) über die Ausgliederung bestimmter weltweiter Informationsservices (IS) bekannt.

Nach Schätzungen beträgt der Vertragswert über sieben Jahre hinweg US$3 Milliarden. CSC wird die IS-Organisation von Nortel Networks direkt unterstützen, indem CSC für die Mitarbeiter von Nortel Networks globalen Desktop- und Hotline-Support bereitstellt sowie das Management der Computerinfrastruktur, die Weiterentwicklung und den Support von bestehenden Anwendungen und das Rechenzentrumsmanagement. Der Vertrag betrifft mehr als 75.000 Desktop-Computer in der ganzen Welt.

"Mit einem der größten und modernsten Kommunikationsnetzwerke in der Welt ist Nortel Networks bereits ein Fallbeispiel dafür, wie das Internet ein Unternehmen verändern kann," sagte Richard Ricks, Chief Information Officer, Nortel Networks. "Indem wir uns auf einige Möglichkeiten im eBusiness und dem Management der Versorgungskette konzentrieren, können wir die Geschwindigkeit und Agilität unseres Unternehmens noch weiter erhöhen. Nach gründlicher Prüfung aller Optionen sind wir der Ansicht, dass CSC am besten ausgestattet ist, um Nortel Networks weiterhin die erforderlichen Weltklasseservices zur Verfügung zu stellen."

Man geht davon aus, dass mit Wirkung zum 1. Oktober 2000 ungefähr 2.000 Mitarbeiter von Nortel Networks vom CSC-Team für professionelle Services übernommen werden. Vertragsgemäß wird CSC allen übernommenen Mitarbeitern vergleichbare Gehalts- und Krankenversicherungsleistungen bieten.

"Wir freuen uns über die Entscheidung von Nortel Networks zu unseren Gunsten," sagte Van B. Honeycutt, Chairman, President und Chief Executive Officer, CSC. "Die Chance, die uns Nortel Networks bietet, stärkt unsere Präsenz in der Kommunikationsindustrie erheblich. Sie passt perfekt zur globalen Reichweite, dem Serviceumfang und dem technischen Fachwissen unseres Unternehmens. Ebenso wie bei den anderen von uns unterstützten globalen Unternehmen freuen wir uns darauf, Nortel Networks dabei zu helfen, nachhaltige Geschäftsergebnisse zu erreichen."

Dadurch, dass Nortel Networks das Fachwissen von CSC bei der Bereitstellung von Informationsservices nutzt, wird es sich auf die Entwicklung und Implementierung der Informationstechnologie (IT)-Lösungen der nächsten Generation konzentrieren können, die weiterhin aufzeigen, wie das Internet Unternehmen in die Lage versetzen kann, besser, schneller und intelligenter zu arbeiten. Durch die Übernahme moderner Praktiken werden diese Lösungen die Versorgungskette effizienter machen und die eBusiness-Plattformen der zweiten Generation nutzen, die die Leistungsfähigkeit des Internet nutzbar machen und die Kundenanforderungen übertreffen. Die Lösungen werden die globalen Geschäftsverfahren stromlinienförmiger machen und die Grenzen von Zeit und Raum überwinden. Dadurch können sich die Mitarbeiter von Nortel Networks besser miteinander verständigen und ihren Kunden besser gerecht werden.

Die Computer Sciences Corporation ist eine der weltweit führenden Firmen bei den Beratungs- und den Informationstechnologie (IT)-Services. Sie hilft ihren Kunden in der Industrie und im staatlichen Bereich, die Informationstechnologie zu nutzen, um strategisch wichtige und operative Ziele zu erreichen. Die Firma unterstützt ihre Kunden seit mehr als 40 Jahren bei jeder wichtigen Veränderung in der Informationstechnologie. CSC ist heute gut positioniert, um auf der Grundlage der vollen Bandbreite der Fähigkeiten der Firma auf den Gebieten Management und IT-Beratung, Systemdesign und -integration, Anwendungssoftware, Web- und Anwendungs-Hosting sowie dem Ausgliedern von IT- und Geschäftsverfahren IT-Strategien und -Technologien zu entwickeln und umzusetzen, besonders im eBusiness.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1959 ist CSC für ihre Flexibilität und kundenorientierte Unternehmenskultur bekannt. Auf der Basis zahlreicher Vereinbarungen mit Hardware- und Softwareunternehmen entwickelt und pflegt die Firma Lösungen, die speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kunden abgestellt sind. CSC beschäftigt an den weltweiten Firmenstandorten mehr als 60.000 Mitarbeiter. In den zwölf am 30. Juni 2000 zu Ende gegangenen Monaten hatte CSC Einnahmen in Höhe von 9,6 Milliarden US-Dollar. Ihr Hauptgeschäftssitz ist in El Segundo, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Firma unter www.csc.com.

Nortel Networks ist ein internationaler Marktführer im Bereich Internet und Kommunikation mit Schwerpunkten in den Bereichen Optical-, Wireless- und Local Internet sowie eBusiness. 1999 erzielte das Unternehmen einen US GAAP** Umsatz in Höhe von US-$ 21,3 Milliarden. Zu den Kunden von Nortel Networks zählen Netzwerkbetreiber, Service Provider und Unternehmen auf der ganzen Welt. Nortel Networks baut ein Hochleistungs-Internet, das zuverlässiger und schneller als vorhandene Netze ist. Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe für die Wirtschaftlichkeit und Qualität von Netzwerken einschließlich des Internet und eröffnet damit neue Möglichkeiten für Zusammenarbeit, Kommunikation und Handel. Nortel Networks ist in Deutschland Nortel Dasa Network Systems, ein Joint Venture zwischen Nortel Networks und DaimlerChrysler Aerospace. Zum Produktportfolio von Nortel Dasa gehören zusätzlich Lösungen für die Satellitenkommunikation. Das Unternehmen beschäftigt über 1.450 Mitarbeiter an 25 Standorten in Deutschland. Besuchen Sie uns unter www.nortel-dasa.de.

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung sind zukunftsbezogen und unterliegen erheblichen Risiken und Unwägbarkeiten. Die in diesen Aussagen vorhergesagten Ergebnisse oder Ereignisse können sich erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, daß sich die Ergebnisse oder Ereignisse von den derzeitigen Erwartungen unterscheiden können, gehören unter anderen die Auswirkungen des Preis- und Produktwettbewerbs, die Abhängigkeit von der Entwicklung neuer Produkte, die Auswirkungen der schnellen technologischen Veränderungen und Marktveränderungen, die Fähigkeit von Nortel Networks, Firmenübernahmen durchzuführen und/oder die Geschäftsbereiche und Technologien übernommener Unternehmungen effektiv zu integrieren, die allgemeinen Industrie- und Marktbedingungen und Wachstumsraten, das internationale Wachstum und die globalen ökonomischen Bedingungen, besonders in den aufstrebenden Märkten und einschließlich der Zinssatz- und Devisenkursfluktuationen, die Auswirkungen der Konsolidierungen in der Telekommunikationsindustrie, die Unwägbarkeiten des Internets, die Volatilität des Aktienmarkts, die Fähigkeit von Nortel Networks, qualifizierte Mitarbeiter einzustellen und ihre Firmentreue zu erhalten, und die Auswirkungen der erhöhten Bereitstellungen für die Kundenfinanzierung durch Nortel Networks. Weitere Informationen über diese und weitere Faktoren erhalten Sie in den Berichten von Nortel Networks bei der United States Securities and Exchange Commission (US-Börsenaufsicht). Nortel Networks lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, unabhängig davon, ob dies aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder in anderer Weise nötig wäre.

* Nortel Networks, das Nortel Networks-Logo und das Globemark sind Warenzeichen von Nortel Networks.

** US GAAP = US Generally Accepted Accounting Principles (die amerikanischen Rechnungslegungsgrundsätze, vergleichbar mit den entsprechenden in Deutschland geltenden GoBs = Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung)

Sämtliche Zahlen und Prognosen, die im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung genannt werden, sind Einschätzungen aus aktueller Sicht und werden ohne jede Gewähr genannt.

ots Originaltext: Nortel Networks
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Nortel Dasa Network Systems GmbH & Co. KG
Sabine Werb, Public Relations
Fon 004969 / 66 97 19 06
E-Mail: sabine.werb@nortel-dasa.de

Fleishman-Hillard Germany
Peter Tasch
Fon 004969 / 405 702 150
E-Mail: TaschP@fleishman.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE