mobilkom austria versteigert die ersten 100 GPRS Handys Österreichs

Wien (OTS) - Rechtzeitig zur Einführung des ersten flächendeckend ausgebauten GPRS- Netzes weltweit steht auch die entsprechende Hardware bereits zur Verfügung. mobilkom austria stellt Österreichs Mobiltelefonierern exklusiv die ersten 100 GPRS Handys des Landes zur Verfügung. Die Geräte können ab heute eine Woche lang auf der Homepage von OneTwoSold.at ersteigert werden.

Die GPRS Handys von Motorola (Timeport P7389i) werden ab Donnerstag,

03. August 2000, eine Woche lang zu einem Rufpreis von öS 1,-- zu ersteigern sein. Unter den Hammer kommen insgesamt 100 Geräte. Wer mitbieten möchte, braucht sich nur auf der Homepage des Online-Auktionshauses OneTwoSold unter www.OneTwoSold.at einzuklinken und sein Angebot zu nennen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Mag. Elisabeth Mattes, Communications
Tel: +43 1 331 61-27 30
e-mail: presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS