NÖ Messekalender nach der Sommerpause

Sieben Messen im August

St.Pölten (NLK) - Sieben Messen verzeichnet der vom WIFI Niederösterreich herausgegebene NÖ Messekalender für den Monat August. So wird in Weitra vom 12. bis 15. und am 19. und 20. August die diesjährige "Ars Weitra" und in St.Pölten vom 25. bis 27. August die "Gateflor 2000", Fachmesse für Gartenbau, Technik und Floristik, zu sehen sein. Auf dieser traditionell mit großer Beteiligung aus dem Ausland abgehaltenen Fachmesse können sich Gärtner, Floristen, Garten- und Landschaftsarchitekten sowie Mitarbeiter von Gemeinden und Gartencentern über die neuesten Produkte und Trends rund um schöne und gepflegte Garten- bzw. Parkanlagen informieren.

Im Verein mit einer weiteren Fachmesse für Gärtner und Floristen, der "Ögatech", findet in Tulln vom 24. bis 28. August die "IGM -Internationale Gartenbaumesse" statt. Gemeinsam mit der NÖ Landwirtschaftsmesse und der Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter, der Ab-Hof-Messe, in Wieselburg, mit Angeboten für gebrauchte Landmaschinen, Wein, Kellereitechnik und nicht zuletzt Kürbis-, Zwiebel- oder Rapsblütenfesten markiert Tulln damit den Schwerpunkt Landwirtschaft, dem im NÖ Messekalender 2000, über das ganze Jahr verteilt, 20 Veranstaltungen vorbehalten sind.
Ergänzt wird der Reigen niederösterreichischer Messeveranstaltungen im August durch den Pulkauer Kirtag (4. bis 7. August), das Hollabrunner Volksfest (11. bis 15. August), eine Oldtimer-Messe in St.Pölten (15. August) und die Wimpassinger Messe (25. bis 27. August).

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK