3. August: Film Festival bringt "Stiffelio"

Wien, (OTS) Ein echtes Gustostückerl der klassischen Musik
ist am Donnerstag, dem 3. August, beim Film Festival auf dem Rathausplatz auf der Leinwand zu sehen. Gezeigt wird die selten gespielte Oper "Stiffelio". Bis zum Jahr 1968 galt dieses Werk Giuseppe Verdis überhaupt als verschollen. Die Hauptrollen in dieser Aufzeichung aus der Metropolitan Opera New York singen Paul Plishka (Jorg), Placido Domingo (Stiffelio), Vladimir Chernov (Stankar), Margaret Lattimor (Dorotea), Peter Riberi (Raffaele), Charles Anthony (Federico) und Sharon Sweet (Lina). Am Dirigentenpult steht James Levine.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert
ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gibt es unter der Internet-Adresse:
www.wien2000.at/wienmarketing/

Im "Carmen’s Corner" verwöhnen zahlreiche Gastronomen mit Schmankerln aus aller Herren Länder: von 1. Juli bis 1. September täglich von 11 bis 24 Uhr. (Schluss) red

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK