Am Donnerstag geht es wieder los:

Österreichs größter Heuriger in Pfaffstätten

St.Pölten (NLK) - Ab Donnerstag, 3. August, ist die Stiftgasse im bekannten Weinort in Pfaffstätten bei Baden wieder Schauplatz des größten Heurigen Österreichs. Um 17 Uhr wird in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll Landtagsabgeordneter Prof. August Breininger den Großheurigen 2000 eröffnen. Bis 15. August bieten 14 Winzer ihre edlen Tropfen an, drei Buffets sorgen für die nötige "Unterlage". Selbstverständlich gibt es täglich ein buntes musikalisches Programm, an den beiden Sonntagen, 6. und 13. August, jeweils auch einen Frühschoppen. Am Montag, 7. August, wird Radio 4/4 live vom Pfaffstättner Großheurigen berichten.

Ein besonderer Vorteil: Der Weinort ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, an den beiden Samstagen, 5. und 12. August, wird wieder ein Nostalgie-Sonderzug von Wien nach Pfaffstätten geführt, für den man keinen Fahrschein benötigt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK