LR Waibel: Flexible Arbeitszeit macht Familie möglich BILD

Betriebsbesuch bei Speditionsfirma Handl

Feldkirch (VLK) - In Feldkirch besuchte Landesrätin Eva
Maria Waibel kürzlich die Speditionsfirma Roland Handl, die
sich 1999 am Wettbewerb "Frauen- und familienfreundlichster
Betrieb in Vorarlberg" beteiligt hat. "Wie man hier sieht,
sind Beruf und Familie gut zu vereinbaren, wenn die Rahmenbedingungen passen", betonte Waibel bei ihrem
Betriebsbesuch. ****

Die Landesrätin machte sich im Gespräch mit Firmenchef
Roland Handl und Mitarbeiterinnen ein Bild von den konkreten
frauen- und familienfreundlichen Maßnahmen des Unternehmens.
"Die Firma Handl bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
mit verschiedenen Arbeitszeitmodellen besonders
familienfreundliche Arbeitsbedingungen", zeigte sich Waibel
über das Engagement des Betriebes in diesem für sie sehr
wichtigen Anliegen erfreut.
(mst/gw/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL