ots Ad hoc-Service: Dyckerhoff AG <DE0005591002>

Wiesbaden (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Der Vorstand der Dyckerhoff AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates am 31. Juli 2000 im Rahmen der beschlossenen Kapitalerhöhung den Bezugspreis für die neuen nennbetragslosen Stammaktien mit Euro 22,00 und den Bezugspreis für die neuen nennbetragslosen Vorzugsaktien ohne Stimmrecht mit Euro 20,00 festgelegt. Der Gesellschaft fließen damit insgesamt rund Euro 203.916.748 an neuen Mitteln zu, die der teilweisen Refinanzierung des Erwerbs der Lone Star Industries, Inc. dienen.

Ausgegeben werden 4.862.954 neue nennbetragslose Stammaktien und 4.846.588 neue nennbetragslose Vorzugsaktien ohne Stimmrecht mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von Euro 2,56 je Stückaktie. Die neuen Aktien werden den Stamm- und Vorzugsaktionären der Dyckerhoff AG im Verhältnis 13:4 zum Bezug angeboten und sind für das Geschäftsjahr 2000 voll dividendenberechtigt. Die Aktionärin Dresdner Bank AG wird ihr Bezugsrecht teilweise unter Erbringung einer Sacheinlage ausüben und aus der Kapitalerhöhung direkt 665.046 Stück neue nennbetragslose Stammaktien zeichnen und übernehmen.

Die Bezugsfrist ist für die Zeit vom 4. August bis 18. August 2000 einschließlich vorgesehen. Die Erstnotierung der neuen Aktien soll am 21. August 2000 erfolgen.

Die Aufforderung an unsere Aktionäre zum Bezug der neuen Stamm-und Vorzugsaktien aus der Kapitalerhöhung 2000 werden wir voraussichtlich am 2. August 2000 im Bundesanzeiger sowie in der Börsenzeitung und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlichen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI