Das Wall Street Journal ernennt Marktforschungsanalysten von Sterling zum 'Best on the Street'

Boca Raton, Florida (ots-PRNewswire) - Das Wall Street Journal berichtete in der Ausgabe vom 25. Juli in der "Best on the Street" Health Care Column (Rubrik für das Gesundheitswesen), dass Robert M. Wasserman, der Analyst für das Gesundheitswesen bei der in Boca Raton ansässigen Sterling Financial Investment Group, nicht nur der "top stock-picker" (beste Aktienauswähler) in den Vereinigten Staaten war, sondern darüber hinaus auch, dass der "42 Jahre alte Analyst die Mitbewerber meilenweit hinter sich gelassen hatte ... mit einem Ergebnis von 1.844,8 Punkten. Der nachfolgende Konkurrent erzielte nur 15,1 Punkte, und der Mittelwert für die teilnehmenden Analysten lag bei minus 114,7 Punkten."

"Unser größten Erfolg erzielten wir mit dem Serviceunternehmen für das Gesundheitswesen...Cyber-Care," sagte Wasserman dem Wall Street Journal. Wasserman ist seit 17 Jahren Marktforschungs- und Unternehmensanalyst. 1997 wurde er auf Cyber-Care aufmerksam, ein Unternehmen für medizinische Services, das damals noch Medical Industries of America hieß. Der Aktienkurs lag bei etwa $1,50. Im vergangenen März erreichte die Aktie mit $40 ihren höchsten Kurs.

Wasserman ist ein am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ausgebildeter biotechnischer Ingenieur mit dem Abschluss als Master of Business Administration (MBA) von der University of Chicago Business School. Seine Fähigkeiten in Forschung, Analyse und Finanzen konzentriert er auf Branchen wie die Technologie, die Finanzen, den Einzelhandel, medizinische Geräte, medizinische Produkte und Gesundheitsdienste. Er entdeckte eine weitere preisgünstige Aktie, die sich sehr erfolgreich entwickelte. LCA-Vision, die in Cincinnati ansässige Betreiberfirma von Zentren für die Laser-Augenchirurgie, entwickelte sich - wie im Wall Street Journal berichtet - "zur zweit erfolgreichsten von Mr. Wasserman ausgewählten Aktie". Wasserman empfahl LCA als "strong buy" (guten Kauf), als die Aktie mit $1,75 gehandelt wurde. Acht Monate später brachte die Aktie einen Ertrag von hervorragenden 170%. Im vergangenen Februar empfahl Wasserman IVAX (Aktienkurs damals: etwa $22). Heute steht der Aktienkurs bei $46, eine Wertsteigerung von fast 104%.

Wasserman kam im Januar 2000 zur Sterling Financial Investment Group. Sterling ist eines der am schnellsten wachsenden unabhängigen Investmentbanking-Unternehmen mit vollem Service in den Vereinigten Staaten. "Wir expandieren und wachsen schnell, weil wir die besten Mitarbeiter einstellen," sagt Charles Patrick Garcia, Chief Executive Officer des Unternehmens. "Dass Robert vom Wall Street Journal zum besten 'Aktienauswähler' im Gesundheitswesen ernannt wurde, hätte kein besserer Nachweis der Qualität unserer Firma und der Qualität unserer Mitarbeiter sein können." Sterling Financial wurde 1997 gegründet und verfügt weltweit über ein Netzwerk von mehr als 350 assoziierten Unternehmen. Die Firma hat 25 Büros in 8 US-Bundesstaaten und international 9 Niederlassungen.

Wasserman gehört zur Research Division von Sterling Financial. "Einer der Vorteile von Sterling gegenüber größeren Broker-Firmen besteht in der Unabhängigkeit vom Investment-Banking. Wir verfolgen eine ausgewählte Gruppe von Unternehmen, die zwingende Wertsteigerungen zu bieten scheinen," sagt Wasserman.

"Unsere Marktforschung beschränkt sich auf bestimmte Kriterien, ist aber nicht simpel," sagt Deborah Beylus, Director of Research von Sterling Financial. "Wir haben eine firmeneigene Bewertungsmethode entwickelt, mit der Aktien an 10 entscheidenden Kriterien gemessen werden. Die Ergebnisse werden in einem Index zusammengefasst, indem die Variablen wie Betriebsleistung, Marktposition und Aktienkurs im Verhältnis zum Gesamtmarkt gewichtet werden." Sterling veröffentlicht außerdem als einziges Unternehmen aus Südflorida seine tägliche Marktforschung auf der Beitragsseite der Firma bei Bloomberg.

Weitere Informationen über die Sterling Financial Investment Group erhalten Sie unter http://www.mysterling.com .

ots Originaltext: Sterling Financial Investment Group Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jeff Mustard von Jeff Mustard Public Relations,
Tel.: (USA) 954-801-8263,
für Sterling Financial Investment Group Inc.

Website: http://www.mysterling.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE