Pharmagene Plc gibt weltweiten Emissionskurs bekannt

Royston, England (ots-PRNewswire) - Pharmagene plc,
("Pharmagene"), Pharmagene plc, ein Unternehmen, welches sich mit funktioneller Genomik auf der Basis menschlichen Gewebes befasst, gab die erfolgreiche Kursbestimmung des weltweiten Angebotes ("Global Offer") für seine Stammaktien vor der geplanten Einführung an der Londoner Börse am 31. Juli 2000 für Investoren bekannt.

- 17.794.486 Stammaktien, die 35,7 Prozent des erweiterten und herausgegebenen Aktienkapitals des Unternehmens ausmachen, wurden mittels eines weltweiten Angebotes an institutionelle Investoren in Großbritannien, in den USA gemäß Rule 144A und auf internationaler Ebene unterbreitet.

- Der Emissionskurs des weltweiten Angebotes wurde auf 285 Pence pro Stammaktie festgesetzt - eine Marktkapitalisierung von annähernd £142 Millionen für Pharmagene. Das Angebot wurde viermal zum Emissionskurs überzeichnet.

- Von den 17.794.486 platzierten Stammaktien waren 14.285.714 neue Stammaktien, was zu annähernd £37 Millionen für das Unternehmen nach Abzug der Zeichnungs-Provisionen und -Kosten führen wird.

- Pharmagene veröffentlichte Besonderheiten zur Börsennotierung ("Listing Particulars"), die den Emissionskurs für das weltweite Angebot am 24. Juli enthielten. Es wird erwartet, dass die Zulassung zum Handel an der Londoner Börse inkraft tritt, und dass der Handel mit den Stammaktien von Pharmagene um 08:00 am Montag, 31. Juli 2000, unter dem Symbol PGN.L starten wird. Die Aktien werden im FTSE International Pharmaceutical Sector klassizifiert und am techMARK eingebunden sein.

- UBS Warburg tritt als einziger Sponsor, Finanzberater und Konsortialführer für Pharmagene im Zusammenhang mit dem Angebot in Erscheinung.

Alastair Riddell, Chief Executive, Pharmagene plc, sagte: "Wir sind sehr erfreut über die Aufnahme seitens der Investoren, die den Wert unserer Technologien und das Wachstum und die Entwicklung unseres Geschäfts bemerkt haben. Das große Interesse, das uns entgegengebracht wurde, zeigt die Stärken unserer Firmengeschichte und bietet Pharmagene eine solide Plattform für eine zukünftige Expansion."

Diese Ankündigung wurde unter der alleinigen Verantwortung von Pharmagene plc (das "Unternehmen") bekanntgegeben und wurde ausschließlich für die Zwecke gemäß Section 57 des Financial Services Act 1986 der UBS AG genehmigt. Die UBS AG tritt durch seine Geschäftsgruppe UBS Warburg ("UBS Warburg") in Erscheinung, die in Großbritannien durch The Securities and Futures Authority Limited geregelt wird. UBS Warburg ist Sponsor, Finanzberater und federführend für das Unternehmen im Zusammenhang mit der vorgeschlagenen Börseneinführung und dem Aktienangebot im Unternehmen (dem "Global Offer"). UBS Warburg berät das Unternehmen bezüglich des vorgeschlagenen weltweiten Angebotes und sonst niemand, und wird auch niemand anderem gegenüber verantwortlich sein als dem Unternehmen, um den Schutz der Kunden von UBS Warburg zu wahren und Ratschläge bezüglich des vorgeschlagenen "Global Offer" zu geben. Die Preise und Werte der Aktien und das Einkommen aus den Aktien können sowohl nach unten als nach oben gehen. Die Leistungen in der Vergangenheit sind nicht richtungsweisend für zukünftige Leistungen. Personen, die eine Beratung brauchen, sollten einen unabhängigen Finanzberater heranziehen.

Diese Ankündigung ist weder als Teilangebot, noch als Angebot oder Kundenwerbung für Wertpapiere und den Kauf oder das Angebot zum Erwerb von Aktien zu betrachten. Herauszugebende oder zu verkaufende Aktien in Verbindung mit dem weltweiten Angebot sollten nur auf der Basis der in den Besonderheiten zur Börsennotierung ("Listing Particulars") enthaltenen Informationen, die im Zusammenhang mit dem "Global Offer" herausgegeben werden, gemacht werden.

Diese Ankündigung ist nicht für die Verbreitung oder die Herausgabe in oder nach Japan, Australien, Kanada oder die Vereinigten Staaten bestimmt. Diese Ankündigung stellt kein Angebot für den Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die in dieser Pressemeldung aufgeführten Wertpapiere wurden nicht und werden auch nicht gemäß US Securities Act of 1933, wie ergänzt, angemeldet, und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder zum Nutzen von Personen in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Ausnahmegenehmigung für die Anmeldung vor.

Es wird erwartet, dass ein Teil des Angebotes als private Platzierung in den Vereinigten Staaten durchgeführt wird. Jegliche private Platzierung der Wertpapiere des Unternehmens in den Vereinigten Staaten wird ausschließlich mittels der Besonderheiten zur Börsennotierung ("Listing Particulars") vorgenommen werden, die detaillierte Informationen über das Unternehmen und sein Management sowie Finanzauskünfte enthalten.

ots Originaltext: Pharmagene
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pharmagene: Alastair Riddell, Chief Executive Officer
Tel: +44 01763 211 600
UBS Warburg: Doug McCutcheon/Frances Fahey
Tel: +44 020 7567 8000
Noonan/Russo: Fiona Beckman/Julia Phillips
Tel: +44 020 7726 4452

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE