Neue ÖVA 2000 bestätigt erstmals: FORMAT liegt in der Leserzahl der Montags-Magazine deutlich vor Profil.

FORMAT erzielt mit 671.000 Lesern respektable 10 Prozent Reichweite. Besonders gute Reichweiten in allen Top-Zielgruppen. Vorsprung auf Profil beträgt 138.000 Leser

Wien (OTS) - Die eben erschienene unabhängige Verbraucher-Analyse ÖVA 2000, die alle zwei Jahre auch die Mediennutzung der Österreicher mißt, bringt als erste Untersuchung den direkten Leservergleich zwischen den beiden Montags-Magazinen FORMAT und Profil.

Laut ÖVA 2000 konnte FORMAT dabei einen spektakulären Erfolg erzielen und Profil in der Gunst der Leser deutlich überholen. Die ÖVA 2000 weist für das erst seit knapp zwei Jahren am Markt befindliche FORMAT bereits 671.000 Leser pro Ausgabe und somit eine Reichweite von 10,0 Prozent aus.

Profil kommt auf 533.000 Leser pro Ausgabe und 8,0 Prozent Reichweite. Der Vorsprung von FORMAT gegenüber Profil ist somit mit 138.000 Lesern und 2 Prozent Reichweite noch deutlicher ausgefallen als erwartet.

Erstmals liegen mit der ÖVA 2000 auch detaillierte Angaben zur Leserstruktur von Format vor. Dabei erreicht FORMAT bei Männern, Lesern unter 50 Jahren, Spitzenverdienern und leitenden Angestellten besonders gute Werte.

So beträgt die Reichweite von FORMAT in der A-Schicht bereits 20,5 Prozent - und liegt auch in dieser Top-Zielgruppe deutlich vor Profil (17,6 Prozent Reichweite). Von den 671.000 Format-Lesern sind 414.000 (somit fast zwei Drittel) Männer, wobei FORMAT bei Männern bereits eine Reichweite von 12,9 Prozent erzielt.

Bei den leitenden Angestellten beträgt die Reichweite von FORMAT 15,8 Prozent (bei Profil nur 11,7 Prozent).

Interessantes Detail der ÖVA-Untersuchung: Bei den Überschneidungen der einzelnen Titel stellt sich heraus, dass fast jeder zweite Profil-Leser (48,6 Prozent) auch schon regelmäßiger FORMAT-Leser ist.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

NEWS-Chefredaktion:
Tel.: (01) 213 12-113 DW

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS