BOEING: Langstrecken-Jets gemeinsam mit Kunden entwickelt

Farnborough (ots) - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing
hat seine Modell-Palette gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt und wird dies auch künftig tun. Beispiele für solche Problemlösungen, die sich an den Bedürfnissen der Fluggesellschaften und an den Präferenzen ihrer Passagiere orientieren, sind die Weiterentwicklungen der Langstrecken-Modelle B777 und B747, sagte John Roundhill, Boeing Vizepräsident für Strategische Entwicklung, am Montag auf der Air Show in Farnborough.

Die Boeing 777-200, so Roundhill, setze mit einer Reichweite von mehr als 16.000 Kilometern heute den Industrie-Standard. Die größere 777-300 hingegen sei das ideale Flugzeug für Langstrecken, auf denen sich der Einsatz des "Jumbo Jet" Boeing 747 wirtschaftlich nicht rechnet.

Boeing erwartet ganz allgemein, dass sich die Fragmentierung des Marktes fortsetzt und verstärkt. Dies bedeutet, dass mehr und mehr Passagiere von den Carriern Direktflüge ohne Umsteigen auch zwischen sogenannten Sekundärmärkten fordern.

Der Markt der Super-Langstreckenflugzeuge sei zwar nicht groß, aber wichtig, betonte Roundhill. Hier sei Boeing mit seinen 747-Derivaten bestens gerüstet:

* Bereits im Jahre 2002 werde die 747-400X zur Verfügung stehen, die nach Wunsch des Kunden entweder mehr Passagiere befördern oder weitere Strecken (14.200 km) fliegen könne als die heutige 747-400.

* Die 747X werde bis zu 442 Passagiere aufnehmen und auf den Super-Langstrecken noch weiter fliegen als die 777-200, nämlich über 16.600 km.

* Die 747X Stretch schließlich werde das größte Boeing-Flugzeug sein: bis zu 522 Passagiere, Reichweite über 14.000 km. Die 747X Stretch werde im Jahr 2005 den Flugbetrieb aufnehmen können.

ots Originaltext: Boeing Information Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

News Release
Boeing Information Deutschland
c/o Großbongardt Kommunikation
Sportallee 54b D-22335 Hamburg
Tel. +49 40 500 48 275 Fax: + 49 40 500 48 277
E-Mail: boeing.information@grossbongardt.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS