Jeder 40. EXPO-Besucher sieht Vorarlberg-Film BILD

Bereits 20.000 Zuschauer - LH Sausgruber: "Besucherzahlen übertreffen alle Erwartungen"

Hannover (VLK) - Der Vorarlberger EXPO-Beitrag übertrifft
alle Erwartungen: Am vergangenen Wochenende konnte schon die
20.000. Zuschauerin des 3D-Films "Vorarlberg - die 3.
Dimension" begrüßt werden. Täglich sehen rund 2.500 Personen
den Film. Rund 80.000 bis 100.000 Personen besuchen täglich
die EXPO Hannover, "das heißt, dass jeder 40. EXPO-Besucher
den Vorarlberg-Film sieht", freut sich Landeshauptmann
Herbert Sausgruber. ****

Das Interesse an der Vorarlberg-Präsentation auf der Weltausstellung in Hannover geht inzwischen sogar so weit,
dass der 3-D-Film als fixer Programmpunkt von EXPO-Führungen
(etwa durch den Reisveranstalter TUI) aufgenommen wurde. Landeshauptmann Sausgruber: "Die hervorragende Vorarlberg-Präsentation hat sich rasch herumgesprochen".

Bei Zuschauerbefragungen wird immer wieder positiv die
Gestaltung des Films, bei dem sich Vorarlberg
zukunftsorientiert, jung und dynamisch orientiert,
hervorgehoben. Auch die Tatsache, "dass man sich einmal
gemütlich hinsetzen und erfrischende Gratis-Getränke
konsumieren kann", wird als weiteres positives Merkmal
angeführt. Die Getränke werden von der Lauteracher Firma
Pfanner gratis zur Verfügung gestellt.
(tm/so/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL