Badener Kinderopernkurs mit Welt-Uraufführung

Hauff-Märchen "Der falsche Prinz" von Hubert Koci vertont

St.Pölten (NLK) - Das Kulturamt Baden veranstaltet vom 13. bis
27. August wieder den Badener Kinderopernkurs. Dabei erhalten die jungen Kursteilnehmer Möglichkeiten, ihre künstlerischen und kreativen Fähigkeiten zu vertiefen. Im Mittelpunkt steht aber die Welt-Uraufführung des Musical-Märchens "Der falsche Prinz", geschrieben von Hubert Koci, aus dessen Feder weitere Musicals wie "Die Räuber im Spessart" und "Zwerg Nase" stammen. Als Textvorlage für "Der falsche Prinz" diente das gleichnamige Märchen von Wilhelm Hauff.

Wie in den letzten Jahren, zeichnet ein bewährtes Team für die Realisierung der Kinderoper verantwortlich: Regie führt Karl Klingelmayer, Ottokar Prochazka leitet den Kurs musikalisch, und Tiberiu Bogdan jun. und sen. gestalten das Bühnenbild.

Wer Interesse hat, seine Kinder am Badener Kinderopernkurs teilnehmen zu lassen, kann sie beim Kulturamt Baden, Telefon 02252/86800-232, anmelden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK