Micrologica AG in der Refokussierung mit solider Liquiditaet ots Ad hoc-Service: Micrologica AG <DE0006623002>

Hamburg / Bargteheide (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Liquiditätsreserven des Unternehmens um insgesamt sechs Millionen Euro erhöht

Die am Neuen Markt notierte Micrologica AG, führender europäischer Anbieter von Computer Telekommunikation Integration (CTI), hat ihre Liquiditätsreserven um insgesamt sechs Millionen Euro erhöht. Ziel dieser Maßnahme ist es, den durch das neue Management eingeleiteten Refokussierungsprozess des Unternehmens zu beschleunigen.

Die frischen Mittel sind zum größten Teil unbesicherte langfristige Darlehen, die von einer Gruppe von Privatpersonen kurzfristig zur Verfügung gestellt werden. Die Gruppe setzt sich aus allen Groß-/Alt-Aktionären und weiteren markterfahrenen Finanzinvestoren zusammen.

Mit den frischen Mitteln wird, wie auf der Hauptversammlung bereits angekündigt, die Strategie komfortabel abgesichert. Die Konzentration auf die wachstumsorientierte Zukunft als CTl-Software Produkthaus wird damit beschleunigt. Darüber hinaus wird zügig das Partnernetz für den indirekten Vertrieb national und international ausgebaut. Die Vernetzung der Micrologica in strategischen Partnerschaften mit großen Playern aus der IT-Branche steht ebenso auf der Agenda des Managements und kann nun ebenfalls vorangebracht werden.

Für weitere Informationen:

Micrologica AG Petra Bruns Bahnhofstraße 24 22941 Bargteheide Tel.: +49 (0)4532 403-168 Fax: +49 (0)4532 403-199 EMail:
petra.bruns@micrologica.de www.micrologica.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI