Die neue Antenne - Mix 102.5 GEWINNT beim Radiotest - an Tagesreichweite und Marktanteil

Wien (OTS) - Im ersten Halbjahr 2000 hat die neue Antenne - Mix 102.5 neuerlich an Hörerzahlen zugelegt.

Seit den Änderungen im Programm der Antenne Wien im Jahr 1999 zeigt der Sender einen konstanten Zuwachs an Tagesreichweite und Marktanteil. Die Ergebnisse des aktuellen Radiotests, die diese Woche veröffentlicht wurden, zeigen, dass es der neuen Antenne gelingt, immer mehr neue Hörer anzusprechen.

Das Ergebnis des Radiotests lässt erkennen, dass sich der Wiener Markt in Bezug auf das Hörverhalten geändert hat. Im Wochenschnitt (Montag - Sonntag) ist es den Privatradiostationen gelungen, im gesamten Markt mehr Hörer zu gewinnen. Noch deutlicher zeigt sich dieser Trend in der jüngeren Gruppe der 14 - 49jährigen.

Die Privatradios konnten die Hörerzahlen sowohl bei der Tagesreichweite als auch beim Marktanteil verbessern. Besonders bemerkenswert sind die Veränderungen in der für Privatradios werberelevanten Zielgruppe der 14 - 49jährigen.

Hier einige Highlights aus dem aktuellen Radiotest:

GESAMTMARKT (alle Personen - älter als 10 Jahre)

+ Bei der Tagesreichweite legen die Privatradiostationen zu
+ Antenne Wien gewinnt sowohl bei der Tagesreichweite, als auch beim Marktanteil
+ Die beiden wichtigsten ORF-Stationen in Wien, Ö3 und Radio Wien, haben Tagesreichweite und Marktanteil verloren.

ZIELGRUPPE (14 - 49)

+ Antenne Wien steigert die Tagesreichweite von 6,4 % auf 6,8
%.
+ Beim Marktanteil legt die Antenne Wien von 6 % auf 7 % zu
+ 88,6 verliert Tagesreichweite und Marktanteil
+ RTL gewinnt in beiden Werten
+ Energy gewinnt zwar an Tagesreichweite, verliert aber im Marktanteil

IN SUMME HÖREN IN WIEN NUN GENAUSOVIELE HÖRER EIN PRIVATRADIO WIE Ö3

TAGESREICHWEITE (14 - 49)

TAGESREICHWEITE
Montag - Sonntag
14 - 49 Jahre

4. Quartal 1999 1. Halbjahr 2000

ANTENNE WIEN 6,4% 6,8%
88,6 15,6% 15,0%
RTL 4,8% 7,3%
Energy 12,0% 12,4%
Ö3 46,6% 43,5%
Radio Wien 14,7% 13,6%

Der positive Trend der Antenne Wien bei den Hörerzahlen hält an.

MARKTANTEIL (14 - 49)

MARKTANTEILE
Montag-Sonntag
14-49 Jahre

4. Quartal 1999 1. Halbjahr 2000

ANTENNE WIEN 6% 7%
88,6 15% 14%
RTL 5% 6%
Energy 9% 8%
Ö3 42% 37%
Radio Wien 9% 8%

Quelle: Fessel-GFK Radiotest
Jänner bis Juni 2000

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Frau Mag. Johanna Papp und
Herr Peter Don,
Geschäftsführer der
neuen Antenne - Mix 102.5
Tel: 01 - 217 00 - 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS