Radiotest: Rekordwerte für 92,9 RTL

Wien (OTS) - * G E S P E R R T bis 21.7. 12. Uhr *

Jubel in der Storchengasse in Wien: Der
Lokalsender 92,9 RTL hat das beste Ergebnis seiner Geschichte eingefahren. 6 Prozent Marktanteil werktags in der Zielgruppe 14-49 Jahre. Ohne große Werbeaktionen und ohne Riesenpromotion: Der aktuelle Radiotest bescheinigt 92,9 RTL gleich ein Viertel mehr Hörer.

Hörerzahlen: 92,9 RTL bei den 14-49 jährigen vor der Antenne

Tag für Tag schalten 7.3 Prozent der 14-49 jährigen Wiener 92,9 RTL ein. Die Sensation: 92,9 RTL hat damit den Regionalsender Antenne Mix 102,5 überflügelt - auch inklusive Wochenende liegt 92,9 RTL vor dem mit großem Werbeaufwand gestarteten Konkurrenten.

Geschäftsführer DI Ulrich Köring: "Das Ergebnis freut uns besonders, gerade weil der Sender eine schwierige Phase hinter sich hatte." Besonders wichtig sei das Ergebnis für die Werbewirtschaft, die jetzt nach turbulenten Zeiten in RTL wieder einen verlässlichen Partner gefunden habe. "Jetzt starten wir neu durch - und haben mit diesen Zahlen die ideale Startrampe."

Relaunch weiter offen, Schlager bleibt "möglich"

Zum geplanten Relaunch möchte sich Köring noch nicht äußern: "Wir haben interne Daten, die uns mit einer anderen Strategie bessere Potentiale vorhersagen - zuerst wollen wir aber die Detailauswertung der Radiotestzahlen in zwei Wochen abwarten." Eine Beibehaltung des bisherigen Rockformates will Köring aber nicht ausschließen, ebenso wenig wie die - in letzter Zeit häufig kolportierte - Umwandlung in ein Schlagerformat. "Es ist einfach noch zu früh. Bei 92,9 wird es sicher keine Hüftschüsse mehr geben, sondern klare Konzepte mit zukunftsorientierten Strategien."

92,9 RTL: Dank an Hörer - und an den ORF !

Einen Rekord stellt 92,9 RTL zur Zeit auf jeden Fall auf: Der Sender spielt die meiste Rockmusik - wahrscheinlich weltweit: Das unmoderierte Musikprogramm - ergänzt mit Nachrichten - kommt an, das beweisen hunderte Höreranrufe und e-mails.

Blumen streut übrigens auch die Konkurrenz: Sogar der ORF findet die Zugewinne von 92,9 RTL in einer ersten Reaktion "auffallend" und attestiert 92,9 RTL die "besten Werte seit Senderstart." Und deswegen bedankt sich RTL diesmal nicht nur bei seinen treuen Hörern, sondern auch beim ORF.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

92,9 RTL
Christian Böck
Tel: 01 - 89910

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS