Verkehrsmaßnahmen

Abschluss von verkehrswirksamen Baustellen

Wien, (OTS) Bereits abgeschlossen wurden die Bauarbeiten an zwei Stellen. Sowohl auf der Simmeringer Hauptstraße in Höhe der Kaiser-Ebersdorfer-Straße im 11. Bezirk als auch am Währinger Gürtel in Höhe der Marsanogasse im 18. Bezirk konnten die Bauarbeiten abgeschlossen werden.

Am Wochenende Staugefahr auf der Tangente

o 10./11., A 23 - Südosttangente Wien wird in Höhe der gesperrten

Ausfahrt Simmering saniert. Am Freitag beginnen um 20.00 Uhr Sanierungsarbeiten am zweiten und dritten Fahrstreifen in Höhe der gesperrten Ausfahrt Simmering in Richtung Knoten Landstraße. Am Samstag wird während des Tages nicht gearbeitet d.h., es ist in diesem Zeitraum die Südosttangente frei befahrbar. Ab 20
Uhr beginnen wieder die Bauarbeiten am zweiten und dritten Fahrstreifen die Sonntag früh von 8 bis 22 Uhr wieder
eingestellt sein werden. Die Arbeiten werden spätestens am Montag, 24. Juli um 5 Uhr früh abgeschlossen sein.

Am kommenden Montag, dem 24. Juli, oder am anschließenden Dienstag beginnen im Straßennetz mit erhöhter Verkehrsbedeutung mehrere Baumaßnahmen:

o 2., Untere Donaustraße in Höhe der Taborstraße. In den Nächten

zwischen 20 und 5 Uhr bleibt die Schwedenbrücke in Richtung 2. Bezirk wegen Fräsarbeiten gesperrt. Umgeleitet wird über die Aspernbrücke. Die Arbeiten sollen in zwei Nächten durchgeführt werden.
o 3., Am Stadtpark. Die Stubenbrücke und die Große Ungarbrücke

müssen bis Anfang August saniert werden. Am Stadtpark ist die Verbindung in Richtung Johannesgasse während der Nacht gesperrt. Der Verkehr wird jeweils über beschilderte Ausweichrouten geführt.
o 11., Grillgasse, von Lorystraße bis Leberstraße (inkl. Plateaus)

und Hasenleitengasse von der Lorystraße bis Schemmerlstraße (inkl. Plateaus).Arbeiten von Wien Kanal führen teilweise sogar bis Jahresende zu umfangreichen Behinderungen in verschiedenen Abschnitten der oben genannten Straßen und Gassen. So wird z.B. die Grillgasse als Einbahn zwischen der Lorystraße bis in Richtung Sedlitzkygasse geführt. Es besteht eine lokal ausgeschilderte Umleitungsroute. Auch die Hasenleitengasse wird
in eine Einbahn umgewandelt, und zwar von "Am Kanal" bis in Richtung Lorystraße, wobei der Verkehr in der Gegenrichtung örtlich umgeleitet wird. Die Leberstraße wird in Höhe der Geiselbergstraße und in Richtung Schwechat bis Ende
September gesperrt, wobei der Verkehr über die Grillgasse-Gadnergasse-Swatoschgasse umgeleitet wird. Bei den Arbeiten im Plateaubereich Grillgasse/Lorystraße, die in der Nacht erfolgen, wird der Verkehr wechselweise von Sicherheitswachebeamten geregelt. Die Schemmerlstraße wird stadtauswärts als Einbahn geführt, wobei hier ebenfalls eine Umleitung eingerichtet wird.
o 12., Ruckergasse. Die Ruckergasse wird zwischen Hufelandgasse

und Schönbrunner Straße wegen Betonfeldinstandsetzungsarbeiten in Richtung Stadt auf eine Spur eingeengt.
o 19., Billrothstraße. Zwischen der Gatterburggasse und der

Krottenbachstraße wird die Billrothstraße wegen einer Gleiserneuerung in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr wird bis Ende August über die Gatterburggasse- Kreindlgasse-Pyrkergasse umgeleitet.
o 19., Grinzinger Allee. Die Grinzinger Allee wird zwischen der

Billrothstraße und der Grinzinger Straße auf mehreren Abschnitten wegen Belagsarbeiten immer wieder gesperrt. Bis
Anfang September stets gesperrt bleibt der Abschnitt Pfarrwiesengasse/Daringergasse für die Fahrtrichtung stadtauswärts. Die lokale Umleitung führt über die Daringergasse-Sieveringer Straße. Die Arbeiten erfolgen auch teilweise bei Nacht.
o 19., Hameaustraße. Bauarbeiten in der Hameaustraße zwischen

Neustift am Walde und Sulzweg machen eine Einengung der Fahrbahn auf drei Meter notwendig. Bis Anfang September wird der Verkehr von Sicherheitswachebeamte wechselweise durchgeschleust.
o 19., Heiligenstädter Brücke. Am Dienstag, Mittwoch und

Donnerstag der nächsten Woche finden auf der Heiligenstädter Brücke Sanierungsarbeiten während der Nacht statt. Mit Behinderungen ist zu rechnen.
o 21., A22. Auf der Ausfahrt von der A 22 - Donauuferautobahn auf

die Nordbrücke in Richtung Floridsdorf muss die Fahrbahn am kommenden Wochenende saniert werden. Baubeginn ist Samstag,
22. Juli um 17 Uhr. Voraussichtliches Bauende ist
Sonntag, 23. Juli um 16 Uhr. Die Ausfahrt auf die Prager- und Brünner Straße ist über die Floridsdorfer Brücke bzw. über die Anschlussstelle Strebersdorf möglich.
o 23., Anton-Baumgartner-Straße. Wegen eines Radwegebaus kommt es

in der Anton-Baumgartner-Straße bei der Erlaaer Schleife zu Behinderungen. (Fahrbahneinengungen)
o 23., Gutheil-Schoder-Gasse. Fräsarbeiten der Brückenbauabteilung

führen hier zu Behinderungen. Die Arbeiten werden unter Aufrechterhaltung von je einer entsprechend breiten Fahrspur pro Fahrtrichtung durchgeführt und dauern bis 28. Juli
o 23., Ketzergasse. In Höhe der Eisenbahnunterführung wird die

Ketzergasse wegen Belagsarbeiten von der Pellmanngasse bis
und in Richtung Perchtoldsdorfer Straße gesperrt, wobei der Verkehr über die Pellmanngasse - Siebenhirtenstraße und weiteren als Umleitung beschilderten Gassen geführt wird.
(Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847, Handy: 0664/44 13 703
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK