ots Ad hoc-Service: United Visions Entert. AG <DE0005488985> United Visions: Betriebsergebnis im ersten Halbjahr mehr als verdreifacht

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die seit dem 20. Juni 2000 am Neuen Markt notierte United Visions Entertainment AG, Berlin, hat im ersten Halbjahr 2000 nach den vorläufigen Zahlen ein Betriebsergebnis nach IAS (EBIT) von voraussichtlich DM 1,5 Mio. erwirtschaftet. Damit konnte das EBIT gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr mehr als verdreifacht werden (1999: DM 0,4 Mio.). Im gleichen Zeitraum steigerte United Visions den Umsatz um 22 Prozent auf voraussichtlich DM 13,2 Mio. (1999: DM 10,8 Mio.). Das Unternehmen sieht seine Planungen damit voll bestätigt.

Den vollständigen Halbjahresabschluss wird die United Visions Entertainment AG am 30. August veröffentlichen.

Die United Visions Entertainment AG weist in 2000 ein Rumpfgeschäftsjahr vom 01.04. bis zum 31.12. aus. Aus Gründen der Vergleichbarkeit beziehen sich alle Angaben auf Als-ob- Gewinn- und Verlustrechnungen für die Kalenderjahre 1999 und 2000.

Erfreulicher Auftragseingang

Der Auftragseingang entwickelt sich weiterhin erfreulich. Neben erfolgreichen Projekten für Interactive Entertainment-Shows bei digitalen Spartenkanälen gewann United Visions den Auftrag für die Eröffnungsshow des Lausitzrings. Mit der Jack White Productions AG wird die Gesellschaft eine über die ARD ausgestrahlte TV-Show produzieren und weitere TV- Entertainment-Formate entwickeln.

Ansprechpartner:

United Visions Entertainment AG Wolfgang Boye Linienstraße 214 10119 Berlin Tel.: 030 28 009-271 Fax: 030 28 009-714 E-mail:
investors@united-visions.de

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/06