Radiotest 1. Halbjahr 2000

88.6 Der Musiksender gewinnt, Verluste für Antenne Wien und Radio Wien

Wien (ots) - SPERRFRIST Freitag, 21. Juli 12 Uhr

Freude beim größten Privatradiosender Wiens und Niederösterreichs:
88.6 Der Musiksender hat seine führende Position als Regionalsender verteidigt und sogar noch weiter ausgebaut. Der aktuelle Radiotest, der im ersten Halbjahr 2000 erhoben wurde, bescheinigt 88.6 Der Musiksender weitere Zugewinne bei Marktanteilen und Tagesreichweiten.

Wien: 88.6 baut Vorsprung aus -
Schwaches Ergebnis von Antenne Mix 102.5

Gerade unter der Woche - von Montag bis Freitag - sind die Steigerungen beachtlich: 13 Prozent Marktanteil in Wien (nach zuletzt 10) - oder mit anderen Worten: Genauso viel Marktanteil wie die privaten Konkurrenten zusammen (Antenne, Energy, RTL) Das niederösterreichische Radio RpN kann in Wien nicht punkten und rutscht im Marktanteil von eins auf null.

Grund dafür: Neben dem guten Abschneiden von 88.6 Der Musiksender das schwache Ergebnis der Antenne Wien, die werktags nur mehr von 4,6 Prozent der Wienerinnen und Wiener eingeschalten wird.

Radio Wien: Historischer Tiefstand - im Marktanteil klar hinter 88.6

Auch in der für die Werbewirtschaft interessanten Zielgruppe der 14-49 jährigen setzt sich das Konzept von 88.6 Der Musiksender -"mehr Musik mit mehr Abwechslung" durch: Mit 15 Prozent Marktanteil liegt man nicht nur bei den Privaten klar in Front, sondern auch deutlich vor den ORF Regionalradios. Radio Wien liegt (nach 22 Prozent im Quartal III/99 und 10 Prozent im Quartal IV/99) jetzt nur mehr bei 8 Prozent.

88.6 Der Musiksender wird damit in Wien nur von Hitradio Ö3 übertroffen - der Vermarktungspartner von 88.6 im Werbekombi Ö3 plus liegt trotz einem Minus von 9 Prozentpunkten in Wien weiter klar in Führung. Seit der Einführung der Privatradios hat sich in Wien der Marktanteil von Ö3 allerdings fast halbiert (von 69 Prozent im letzten "Monopol"-Quartal I/98 auf 36 Prozent im aktuellen Radiotest 1. Halbjahr 2000).

Niederösterreich: Die Private Nummer 1 ist 88.6 Der Musiksender

Auch in Niederösterreich konnte 88.6 Der Musiksender seine führende Position unter den Privatradios verteidigen: Trotz des zum Teil schwierigen Empfangs schalten jeden Tag 8,7 Prozent der Niederösterreicher in der Zielgruppe 14-49 Jahre 88.6 Der Musiksender ein, an zweiter Stelle liegt hier das niederösterreichische Regionalradio Radio RpN. Auch beim Marktanteil hat 88.6 die Nase vorne.

Gesamt: 88.6 unter den Privaten im Großraum Wien klar in Führung -Antenne verfehlt Spitze um 189.000 Hörer.

Ergebnis dieser erfreulichen Teilresultate: 88.6 Der Musiksender ist mit 278.000 Hörern die klare Nummer 1 in Wien und Niederösterreich (Mo-Fr), Radio Energy liegt mit 157.000 Hörern über 120.000 Hörer zurück. Nummer 3 der meistgehörten Privatsendern in Wien und Umgebung: Radio RpN mit 99.000, Antenne Wien erreicht mit 89.000 nicht einmal ein Drittel der 88.6 Hörerzahlen - und liegt damit auf Platz 4.

Fazit: 88.6 Der Musiksender hat seine Führungsposition unter den Wiener
Privatradios weiter ausgebaut, für Geschäftsführer Bernd Sebor ein Auftrag:

"Die Nummer 1 bekommt man nicht geschenkt, wir haben hart daran gearbeitet und werden unser Programm laufend weiter optimieren. An dieser Stelle möchte ich mich bei unseren 278.000 Hörern bedanken -und alle anderen einladen, auch einmal 88.6 Der Musiksender auszuprobieren - es lohnt sich."

Die aktuellen Radiotestzahlen (Auszug):

RADIOTEST 1. HALBJAHR 2000 (in Klammer Veränderungen zum Radiotest / IV.
Quartal 1999)

ß
Wien, Marktanteil 10+, Mo-Fr Wien, Marktanteil 14-49,Mo-Fr

Ö3 31 (-3) Ö3 36 (-9)
88.6 13 (+3) 88.6 15 (+2)
Ö2 Wien 12 (+/-0) Ö2 Wien 8 (-2)
Ö2 NÖ 9 (-6) Radio Energy 8 (+2)
Ö1 7 (-1) Ö2 Burgenland 6 (+4)
Ö2 Burgenland 7 (+2) 92,9 RTL 6 (+1)
Radio Energy 5 (+1) Antenne Wien 6 (-1)
92,9 RTL 4 (+1) BDR/FM4 4 (+1)
Antenne Wien 4 (-1) Ö1 4 (-1)
BDR/FM4 3 (+1) Burgenland 1 3 (+3)
Burgenland 1 2 (+2) Ö2 NÖ 3 (-1)
Radio Stephansdom 1 (*) Radio Stephansdom 0 (*)
Radio RpN 0 (-1) Radio RpN 0 (-1)

(*)Radio Stephansdom wurde zum ersten Mal im Radiotest öffentlich ausgewiesen.
ß

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

BITTE SPERRFRIST BEACHTEN!
(Schluss)8.6 Der Musiksender
Rüdiger Landgraf
Tel: (01) 36088 - 120
Email: landgraf@musiksender.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS