Preisgünstige Uniformjacken für Eisenbahner dank Internet -BILD(web)

ÖBB-Einkauf nutzt moderne Kommunikationstechnolgie

Wien (OTS) Zur winterfesten Ausstattung ihrer Mitarbeiter benötigt die ÖBB 5000 neue Uniform-Jacken. Der Auftrag zur Herstellung der Kleidung wurde erstmals via Internet - als Einkaufsauktion - durchgeführt. In einem atemberaubenden, elfstündigen Duell, der Anbieter aus ganz Europa gelang es, den Stückpreis der Anoraks um ca. 20 Prozent zu reduzieren.****

Die Durchführung der Auktion erfolgte in Kooperation mit dem erfahrenen deutschen Internet-Auktionsspezialisten Portum, das sich in Deutschland bereits als Partner renommierter Firmen bewährt hat und die Marktführerschaft auf dem Sektor der Internet-Auktionen in Europa anstrebt.

Bei der Internet-Auktion wird den Bietern der Umfang der gewünschten Leistung und ein Startgebot bekanntgegeben. Ab Beginn der Versteigerung gibt jeder Teilnehmer seinen Preis bekannt, den jeder Mitbewerber unterbieten kann. Erfolgt fünf Minuten lang kein billigeres Gebot, hat der Letztbieter den Zuschlag. Für die Herstellung der ÖBB-Uniform-Jacken erhielt ihn schließlich ein Produzent in Deutschland.

In Österreich ist die Ersteigerung von Business-to-Business-Aufträgen noch die Ausnahme. Mit der Durchführung der Auktion hat die ÖBB eine Vorreiterrolle innerhalb der österreichischen Wirtschaft übernommen. Die Manager der Bundesbahn sind vom Erfolg begeistert. "Wir möchten weiter intensiv mit Portum zusammenarbeiten", erklärt Wilfried Kissich, Einkaufsmanager bei der ÖBB, "denn die Beratung und die Funktionalität der technisch ausgereiften Portum Auktionsplattform haben uns sehr beeindruckt "Wir haben unseren gesamten Supply-Chain-Prozess analysiert und werden Einkaufsauktionen - als Bestandteil unserer gesamten e- procurement Strategie - wo immer es sinnvoll ist einsetzten. Wie kein zweites Medium bietet das Internet die Möglichkeit, schnell und weltweit mit möglichen Partnern ins Geschäft zu kommen.

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.apa.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Mag. Michael H. Hlava
Tel +43 1 5800 32233
Fax +43 1 5800 25009
e-mail: michael.hlava@kom.oebb.at
http://www.oebb.atÖBB-Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS