Citrix Systems veröffentlicht Geschäftsergebnisse des zweiten Quartals 2000

Hallbergmoos (ots) - Citrix Systems Inc. (NASDAQ: CTXS) gibt heute seine Ergebnisse für das 2. Quartal 2000 bekannt.

Geschäftsergebnisse

Der Nettoumsatz im 2. Quartal 2000, das zum 30. Juni endete, beträgt 106,1 Millionen US-Dollar. Das entspricht einer Steigerung von 12 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres, in dem ein Umsatz von 94,4 Millionen US-Dollar erwirtschaftet wurde.

Der Nettoerlös, ohne die Abschreibungen auf immaterielles Anlagevermögen durch Unternehmenszusammenschlüsse, betrug im zweiten Quartal 2000 20,8 Millionen US-Dollar oder 0,10 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Nettoerlös von 30,2 Millionen US-Dollar oder 0,16-US-Dollar pro Aktie im zweiten Quartal des Vorjahres. Der Reinerlös im zweiten Quartal 2000 betrug 15,0 Millionen US-Dollar oder 0,07 US-Dollar pro Aktie, verglichen mit 27,8 Millionen US-Dollar oder 0,15 US-Dollar pro Aktie im Vergleichzeitraum des Vorjahres.

Somit betrug der Umsatz in der ersten Jahreshälfte 2000 233,6 Millionen US-Dollar verglichen mit 179,5 Millionen US-Dollar im ersten Halbjahr 1999 und ist somit um 30 Prozent gestiegen. Der Nettoerlös, ohne die Abschreibungen auf immaterielles Anlagevermögen, beläuft sich dem zu Folge auf 64,7 Millionen US-Dollar oder 0,31 US-Dollar pro Aktie. Das bedeutet einen Reinerlös in Höhe von 53,5 Millionen US-Dollar oder 0,26 US-Dollar pro Aktie.

Als marktführender Anbieter von Application Server Software bietet das 1989 gegründete Unternehmen seinen Kunden "Digital Independence" an - das bedeutet, die Möglichkeit, jede Anwendung auf jedem Endgerät, über jedes Netz - drahtlos oder über das Web - einzusetzen.

Zu dem Produkt-Portfolio von Citrix gehören die Application Server Software Citrix MetaFrame sowie die Applikations-Portal-Technologie Citrix NFuse. Alle Citrix-Produkte basieren auf der Kerntechnologie Independent Computing Architecture (ICA). Als Basis-Technologien für Application Server Computing wird die gesamte Citrix Produktpalette in Unternehmen aller Branchen und jeder Größenordnung eingesetzt. Citrix vermarktet seine Produkte über ein weltweites Netz von Value-added Resellers (VARs), System-Integratoren und OEM-Lizenznehmern.

Der Haupsitz des Unternehmens ist Fort Lauderdale, Florida (USA). Citrix wird an der New Yorker Hochtechnologiebörse NASDAQ unter der Kennung CTXS geführt und ist im Standard & Poor's 500 Index gelistet.

ots Originaltext: Citrix Systems GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Pressekontakt:

Weitere Informationen zu Citrix erhalten Sie bei:

Citrix Systems GmbH
Klaus Scheibe
Marketing Director Central Europe
Internet: www.citrix.com
Info-Hotline für Endanwender:
info-ce@eu.citrix.com

vibrio. Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Susanne Baumer
Tel.: +49 (089) 32 15 18 61
Fax: +49 (089) 32 15 19 61
E-Mail: susanne.baumer@vibrio.de

Weitere Presseinformationen sowie Bildmaterial sind unter www.vibrio.de/service/citrix/index.htm zu finden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS