Klavier-Meisterkurse und Konzerte im Stift Geras

Erfolgreiche Musikakademie beginnt am 23. Juli

St.Pölten (NLK) - Bereits zum 4. Mal findet in dem zum Stift
Geras gehörenden Kloster Pernegg ein Meisterkurs für Klavier statt. Als Kursleiter wurden die Professoren Konrad und Rudolf Meister von den Musikhochschulen Hannover und Mannheim verpflichtet. Bereits in den ersten drei Veranstaltungsjahren fand der Kurs große Beachtung im In- und Ausland und steht in ausgezeichnetem Ruf bis nach Japan und Korea. Für heuer sind 17 Kursteilnehmer angemeldet, eine Zahl, die intensive Betreuung durch die Kursleiter ermöglicht. Neben dem Klavierkurs wird seit dem Vorjahr auch ein Meisterkurs für Gesang angeboten, der von Prof. William Reimer (Musikhochschule Hannover) geleitet wird. Dadurch besteht auch für Pianisten die Möglichkeit, sich Kenntnisse im Fach "Liedbegleitung" anzueignen. Teilnehmer und Kursleiter stellen sich auch in einigen Konzerten der Öffentlichkeit:
Das Eröffnungskonzert am 23. Juli im Marmorsaal des Stiftes Geras gestaltet Prof. Rudolf Meister mit einem anspruchsvollen Programm, das Werke von Julius Reubke, Ludwig van Beethoven und Igor Strawinsky enthält. Darüber hinaus gibt es fünf Abschlusskonzerte der einzelnen Meisterklassen, die teils im Marmorsaal des Stiftes Geras, teils im Renaissance-Saal des Klosters Pernegg stattfinden.

Nähere Auskünfte sowie Eintrittskarten sind im Stift Geras, Telefon 02912/345, erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK