Vertragsabschluss im Bereich INJEX(TM)-Vertrieb mit einem Vertragsvolumen von 1,7 Mio. DM fuer die Slowenische Republik ots Ad hoc-Service: Roesch AG Medizintechnik <DE0005291405>

Berlin (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Rösch AG Medizintechnik (WKN 529140) gibt heute bekannt, dass mit der VPD d.o.o. Bled, Slowenische Republik, ein Vertriebsvertrag für das nadelfreie Injektionssystem INJEX(tm) für den Diabetesmarkt in der Slowenischen Republik abgeschlossen wurde. Der Kontrakt tritt ab 1. September 2000 in Kraft und hat eine Laufzeit von zwei Jahren. Das Vertragsvolumen beträgt ca. DM 1,7 Millionen.

VPD d.o.o. Bled befasst sich mit der Diabetesbehandlung und ist schwerpunktmäßig ausgerichtet auf Diabeteszentren und Diabetesverbände seit 1992. Es werden bereits Blutzuckermessgeräte, Teststreifen und Insulinnadeln mit Hilfe von über 30 Mitarbeitern durch die VPD d.o.o. Bled im gesamten Land vertrieben.

Über das Verkaufsteam, den ständigen Kontakt mit den Krankenschwestern, die Diabetesverbände und den Apothekenvertrieb des ganzen Landes, wird eine erfolgreiche Einführung des INJEX(tm) in den Markt erwartet.

Informationen:

Roesch AG Medizintechnik
Buckower Damm 114, 12349 Berlin
Telefon 0 30 / 66 79 15 - 37
Telefax 0 30 / 66 79 15 - 66
Email: vorstand@roesch-ag.de
Internet: www.roesch-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI