ots Ad hoc-Service: Carrier 1 Intl. S.A. <LU0107939984>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der 'Deutsche Ring' von
Carrier1 ist in Betrieb - Anbindung an die europäischen Wirtschaftszentren nach weniger als 18 Monaten Bauzeit geschaffen

Carrier1 International S.A gibt heute die Fertigstellung und die sofortige Inbetriebnahme des firmeneigenen "Deutschen Rings" bekannt.

Der Ring hat eine Länge von über 2.370 km und verbindet 14 Standorte in den wichtigsten deutschen Städten, Hamburg, Berlin, Dresden, Leipzig, Nürnberg, München, Stuttgart, Mannheim, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Essen, Dortmund, Bremen. Zusätzlich wird im Herbst diesen Jahres eine Querverbindung von Dortmund über Hannover nach Berlin realisiert. Der "Deutsche Ring" ist vollständig in den "Euro-Ring" von Carrier1 integriert und verbindet die wichtigsten europäischen Geschäftszentren in England, Frankreich, Schweiz, Italien und andere miteinander.

Die Investitionssumme für den "Deutschen Ring" betrug etwa 150 Millionen Euro incl. der elektronischen Ausstattung des gesamten Netzes. Der im Verhältnis zu anderen Projekten günstige Preis erklärt sich durch den gemeinsamen Bau des Deutschen Ringes mit Metromedia Fibre Networks und Viatel. Durch den Vorverkauf von neun Faserpaaren an StarOne, Tesion und 360 networks sowie dem Auftragseingang im Bereich "Kapazität" sind alle Investitionen für den Bau des Netzwerkes bereits abgedeckt. Somit wurde eines der größten Probleme bei dem Aufbau derart komplexer Strukturen vermieden, nämlich "unnötig Geld zu vergraben".

Weitere Informationen Silke Wunderle Tel: 069-66 44 23 38 www.Carrier1.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI