Moksel-Konzern legt vorlaeufige Zahlen vor: HALBJAHRESERGEBNIS LEICHT NEGATIV ots Ad hoc-Service: A. Moksel AG <DE0006622301>

Buchloe (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Moksel-Konzern erzielte zum 30. Juni 2000 im schwierigen Marktumfeld ein Halbjahresergebnis vor Körperschaftsteuer von - 2,9 Mio- DM nach 1,1 Mio. DM im Vorjahreszeitraum. Im 1. Quartal 2000 belief sich das Ergebnis auf - 3,5 Mio. DM.

Hintergrund eines allgemein schwachen Branchenstarts sind drastisch gestiegene Preise im Einkauf und Preiskämpfe im Lebensmitteleinzelhandel sowie eingeschränkte Möglichkeiten im Rindfleisch-Drittlandsexport.

Der Umsatz im 1. Halbjahr 2000 stieg um 11,3% auf 1,78 Mrd. DM die abgesetzte Tonnage der Schlacht- und Zerlegebetriebe erhöhte sich um 3,6%.

In der A. Moksel AG fiel im 1. Halbjahr 2000 ein Verlust von 8.8 Mio. DM (Vj -1,9 Mio DM) an. Der Umsatz lag mit 133,5 Mio. DM knapp unter dem Vorjahreszeitraum.

Der Vorstand der A. Moksel AG geht im Gesamtjahr 2000 aufgrund der stärkeren zweiten Jahreshälfte von einem leicht verbesserten Konzernergebnis im Vergleich zu 1999 (Vorjahresüberschuss: 9,5 Mio. DM) aus.

Nähere Informationen unter http.// www.moksel.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI