EverAd kündigt die Markteinführung von SoftJ an / Mit dem neuen Produkt kann kostenlos Software heruntergeladen werden / Beim Markteintritt von SoftJ kommen neue Partner hinzu

New York (ots-PRNewswire) - EverAd Inc., ein in New York
ansässiger globaler Anbieter von Lösungen, die dynamische Werbung in autorisierte digitale Inhalte integriert, kündigte die Markteinführung des neuesten Produkts der Firma, SoftJ, an (http://www.everad.com). Gleichzeitig gab SoftJ Vereinbarungen mit den folgenden Softwareunternehmen bekannt: GNEt.com, Phillipe Marquis, Sunny Moon Consulting, ListSoft, Mikko's Software, Van Soft und Tempic Inc.

SoftJ ist die Lösung von EverAd auf dem digitalen Content-Markt, mit deren Hilfe der Benutzer kostenlose oder subventionierte Software herunterladen und im Gegenzug Werbeeinblendungen ansehen kann. Diese Werbung wird unauffällig oberhalb des Fensters für die Softwareanwendung eingeblendet. Die stark an Zielgruppen ausgerichteten Werbeeinblendungen sind immer sichtbar, unabhängig davon, ob der Benutzer online oder offline ist.

Außerdem wird SoftJ als Sponsor und Aussteller an der bevorstehenden Shareware Industry Conference teilnehmen, der führenden Veranstaltung für die Entwickler von Shareware, die vom 13.-15. Juli in Tampa, Florida, stattfindet.

"SoftJ stärkt die Entschlossenheit von EverAd, den Benutzern kostenlose oder subventionierte Software zu bieten und gleichzeitig unseren Partnern dabei zu helfen, über Werbeeinblendungen Einnahmen zu erzielen," sagte Amir Weisberg, Chairman und CEO von EverAd.

"SoftJ wendet sich an die vielen Online-Distributions- und Copyright-Probleme, die gegenwärtig in der Softwareindustrie grassieren, wie zum Beispiel raubkopierte Software, illegales Benutzen von Software und Einnahmeeinbußen der Verleger, und bietet eine Lösung dafür," sagte Wigbert Boell, Executive Director für Software Licensing von EverAd. SoftJ ist das zweite Produkt, das EverAd auf den Markt bringt. Das erste werbeunterstützte Produkt von EverAd, PlayJ, bietet das kostenlose Herunterladen von Musikstücken in Verbindung mit visueller Werbung.

EverAd Inc.

EverAd Inc. wurde im Juli 1999 gegründet. Das Unternehmen entwirft, entwickelt und vermarktet innovative, zum Patent angemeldete Lösungen, die die Distribution autorisierter digitaler Inhalte fördern, indem die dynamische Online/Offline-Werbetechnologie der Firma in Musik, Software und andere über das Internet bereitgestellte Medien integriert wird. Die firmeneigene Technologie von EverAd setzt die Verschlüsselung ein, um die Bereitstellung der Werbebotschaften während der Benutzung des digitalen Contents sicherzustellen. Zu den Produkten von EverAd gehört PlayJ (erhältlich unter http://www.playj.com), eine Plattform, die kostenloses legales Herunterladen von Musikstücken im Austausch für die Einwilligung des Benutzers bietet, sich während des Abspielens der Musik auf dem PC Werbeeinblendungen anzusehen. SoftJ ist die Lösung von EverAd für die Softwareindustrie. Der Hauptsitz von EverAd ist in New York City, eine Tochtergesellschaft betreibt Forschung und Entwicklung in Israel. Hinter EverAd stehen die führenden Wagniskapitalfirmen East River Ventures, Global Retail Partners, JW Seligman, Waterview Partners und Zilkha Partners in den Vereinigten Staaten und Comverse, Gemini, Star und Tamar in Israel.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenwebsite unter http://www.everad.com

ots Originaltext: EverAd Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Vicki Banner von KeatingPR, Tel.: (USA) 973-376-9300 oder vicki@keatingpr.com, oder
Elena Doskalovich von EverAd Inc.,
Tel.: (USA) 212-809-4200, Durchwahl 7307, oder elenad@everad.com

Website: http://www.everad.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS-PRNEWSWIRE