Sommerprogramm des Besucherzentrums Lainzer Tiergarten

Wien, (OTS) Das Forstamt der Stadt Wien bietet allen Naturbegeisterten ein reichhaltiges Angebot an Führungen und Exkursionen durch das Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten:
"Wir wollen den Erholungssuchenden durch Führungen und Exkursionen die ökologischen Zusammenhänge im Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten erklären", meint Forstdirektor Dipl.-Ing. Dr. Karlheinz Ballik, "das neue Besucherzentrum beim Lainzer Tor soll ein
Zentrum der Kommunikation mit der Bevölkerung werden!"

Folgendes Programm wird vom Besucherzentrum Lainzer Tiergarten angeboten:

o Abendspaziergang mit Fledermausexperten

Bei Vollmond im Hermesvillapark "Fledermausschaun" mit einem Ultraschall - Ortungsgerät.
Treffpunkt: Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
Kosten: Erwachsene 60 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 40 Schilling Termin: 16. August, 20 Uhr
o Wildschweine beobachten und fotografieren

Mit einem Förster der Stadt Wien gemeinsam bei einer Schaufütterung Wildschweine beobachten. Der Förster informiert dabei über die Tierarten im Tiergarten.
Treffpunkt: Nikolaitor, (U4 Endstation Hütteldorf, 300 m Fußmarsch) Uhrzeit: 13.30 Uhr bis 15 Uhr
Kosten: Erwachsene 50 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 30 Schilling Termine: 18. Juli
1. August
8. August
22. August
o Spezialführung für Wildtierfotografen

Mit einem Förster auf Fotopirsch gehen und bis zum Einbruch der Dunkelheit am Hochsitz Wildtiere beobachten.
Treffpunkt: Nikolaitor (U4 Endstation Hütteldorf, 300 m Fußmarsch) Uhrzeit: 19 Uhr bis Dunkelheit.
Kosten: Erwachsene 200 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 200
Schilling
Termine: 21. Juli
8. August
25. August
o Botanische Wanderung

Die wunderbare Pflanzenwelt des Lainzer Tiergartens zusammen mit einem Botaniker entdecken.
Treffpunkt: Nikolaitor (U4 Endstation Hütteldorf, 300 m Fußmarsch)
Route: Rundkurs Ende beim Nikolaitor Uhrzeit: 17 Uhr bis 19 Uhr Kosten: Erwachsene 50 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 30 Schilling Termin: 11. August
o Wünschelrute - Spaziergänge

Mit einer Wünschelruteexpertin Erdstrahlen spüren
Treffpunkt: Besucherzentrum Lainzer Tiergarten
Uhrzeit: 17 Uhr bis 19 Uhr
Kosten: Erwachsene 100 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 50
Schilling
Termine: 22. Juli
1. August
19. August
o Waldführungen

Die gewaltigen Wälder des Lainzer Tiergartens mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt erkunden zusammen mit einem Förster des Lainzer Tiergartens.
Treffpunkt: Nikolaitor (U4 Endstation Hütteldorf, 300 m Fußmarsch) Uhrzeit: 17 Uhr bis 20 Uhr
Kosten: Erwachsene 50 Schilling/Kinder bis 14 Jahre 30
Schilling
Termine: 28.Juli
16. August

Allgemeines zum Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten ist mit seinen 2350 Hektar das größte und bedeutendste Naturschutzgebiet im Wienerwald und als Kulturlandschaft einzigartig. Als ehemaliges Jagdgebiet der Habsburger wurde der Lainzer Tiergarten 1787 mit einer 22 km
langen Mauer umgeben, um das Entkommen des Wildes zu verhindern,
Die Pflege von Wald und Wiesen erfolgte Jahrhunderte hindurch im Interesse der Jagdwirtschaft. Es entwickelten sich einzigartige Lebensräume und Landschaftsbilder. Der Lainzer Tiergarten wurde
auf Grund seiner Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen in das europaweite Netz von "Natura 2000 - Schutzgebieten" aufgenommen.
Die Magistratsabteilung 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb
der Stadt Wien - will auf dem Gebiet des Lainzer Tiergartens den hohen Bestand an Wildtieren und somit die besonderen Lebensräume erhalten. Sie will den Besuchern das Erleben von Wildtieren in freier Natur - ohne Zäunung - ermöglichen. Wichtig ist, dass die Besucher die Wege nicht verlassen, damit die Wildtiere vertraut bleiben. Das Mitnehmen von Haustieren ist auf Grund der hohen Wilddichte nicht möglich; Radfahren ist nicht erlaubt.

o Öffnungszeiten des Besucherzentrums Lainzer Tiergarten:

Sommer (Mitte Februar bis Mitte November)
Dienstag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Winter (Mitte November bis Mitte Februar)
Samstag, Sonntag und Feiertage: 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Anmeldungen zu Führungen und Exkursionen im Besucherzenturm Lainzer Tiergarten Tel.: 01/804 31 69 von Dienstag bis Freitag zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr. (Schluss) hl

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Horst Lassnig
Tel.: 4000/81 847, Handy: 0664/44 13 703
e-mail: las@guv.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK