ots Ad hoc-Service: TIPTEL AG <DE0007483604> TIPTEL erhaelt zweistelligen Millionenauftrag: MobilCom und TIPTEL kooperieren im Bereich der Festnetz- Telefonie

Ratingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

TIPTEL erhält zweistelligen
Millionenauftrag: MobilCom und TIPTEL kooperieren im Bereich der Festnetz- Telefonie

Die TIPTEL AG, Ratingen, und die MobilCom AG, Büdelsdorf, haben eine Kooperation auf dem Gebiet der Festnetz-Telefonie vereinbart. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit entwickelt und fertigt TIPTEL für MobilCom individuelle Produkte für den Einsatz im Festnetz. Der Gesamtauftrag beläuft sich insgesamt auf eine zweistellige Millionenhöhe.

Die von TIPTEL für die MobilCom AG entwickelten und gefertigten Produkte sollen noch im Laufe dieses Jahres ausgeliefert werden. Nicht zuletzt aufgrund dieses engen Zeitplans, so der MobilCom-Vorstandsvorsitzende Gerhard Schmid, habe man sich für TIPTEL als Kooperationspartner entschieden. TIPTEL sei im Markt für seine Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Professionalität in der Entwicklung, Produktion und Lieferung technisch anspruchsvoller Produkte bekannt.

Laut Hans-Ekkehard Domröse, Vorstandsvorsitzender der TIPTEL AG, ist dies der größte Einzelauftrag, den TIPTEL in den letzten Jahren erhalten hat. Gleichzeitig wertet Domröse den Auftrag als Grundlage für eine langfristige Zusammenarbeit mit MobilCom im Bereich von Endgeräten für die Festnetz-Telefonie.

Die TIPTEL AG in Ratingen bei Düsseldorf ist ein international ausgerichteter Hersteller von Telekommunikationslösungen. Innovative Endgeräte für Internet-, Sprach- und Datenanwen- dungen basierend auf Festnetz- und Schnurlostechnologien werden erfolgreich in Europa verkauft. TIPTEL ist am Neuen Markt notiert.

MobilCom ist der Telekommunikationsanbieter, der die ganze Welt der Telekommunikation mit all ihren Innovationen günstig, einfach und für jeden nutzbar macht - Mobilfunk, Festnetz und Internet. Diese Philosophie hat MobilCom innerhalb kürzester Zeit zu einer der führenden Telekommunikationsgesellschaften in Deutschland gemacht. Die Zahl der aktiven Kundenverhältnisse, die die MobilCom AG derzeit betreut, ist inzwischen auf mehr als 10 Millionen gestiegen -inklusive der über 6,5 Millionen aktiven Kunden in der Festnetztelefonie. Hauptziel im Jahr 2000 ist der Erwerb einer UMTS Lizenz mit dem starken Partner France Telecom und damit der Schritt vom Reseller im Mobilfunk zum Netzbetreiber.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12