Dorferneuerungsprojekt Mühlbachpromenade in Langschlag

Pröll: Geist des Miteinander trägt Niederösterreich

Langschlag (OTS) - In Langschlag wurde heute das Dorferneuerungsprojekt Mühlbachpromenade von LH Dr. Erwin Pröll offiziell seiner Bestimmung übergeben. Pröll, Initiator der Dorferneuerung in Niederösterreich, betonte dabei, der Geist des Miteinander trage Niederösterreich und sei stärker als Initiativen von irgendwo in Europa.

Niederösterreich habe sich für die nächsten Jahre hohe und ehrgeizige Ziele gesetzt, unter die Top Ten-Regionen in Europa zu kommen und gleichzeitig eine Insel der Menschlichkeit zu bleiben. Gelingen werde das vor allem dann, wenn es auch Top-Initiativen wie die Dorferneuerung gebe. Die Dorferneuerung sei die größte Bürgerinitiative in Niederösterreich und jahrzehntelange treue Begleiterin bei der Gestaltung des Landes als schöne und liebenswerte Heimat für die nächsten Generationen. In Langschlag sei die Mühlbachpromenade äußeres Zeichen des großen Engagements der letzten Jahre. Sie gebe der Gemeinde ein neues, wunderschönes Gesicht mit Anziehungs- und Ausstrahlungskraft. Das Gefühl und der Gedanke "hier bin ich zu Hause" sei die heimliche Kraft am Weg nach vorn, so Pröll abschließend.
ß

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel. 02742/200-2175
(Schluss)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/OTS