Edlinger: "Grasser nennt mit 106 Milliarden exakt meine Zahlen"

Wien (SK) "Finanzminister Grasser nennt als
Konsolidierungsbedarf für das Jahr 2003 heute exakt jene Zahlen, die ich schon vor fünf Wochen am 9. Juni bei einer Pressekonferenz genannt habe, nämlich 106 Milliarden Schilling", erklärte der Budgetsprecher der SPÖ und frühere Finanzminister Rudolf Edlinger am Freitag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ. ****

"Im Budget 2003 fehlen mindestens 106 Milliarden Schilling",
hat Edlinger am 9. Juni wörtlich erklärt. Der Grund seien voraussichtliche Mehrausgaben und Einnahmeausfälle von 30 Milliarden Schilling, Einsparungen zum Defizitabbau von 36 Milliarden Schilling und ein zusätzlicher Einsparungsbedarf von 40 Milliarden Schilling. " Wenn das Ergebnis des heutigen Budgetgipfels nicht mehr ist, als einen Konsolidierungsbedarf festzustellen, der seit mehr als einem Monat bekannt ist, dann ist das Ergebnis wirklich mager", so Edlinger (Schluss) se

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/SK