Feuer in der Tourismusschule im Hotel Modul

Wien, (OTS) Durch einen elektrischen Defekt war es in einer Wandverkleidung zwischen einem Büro und einem Lehrsaal in der Tourismusschule im Hotel Modul in Döbling am Donnerstagabend zu einem Brand gekommen. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Jedoch waren große Teile des Schulbereiches sowie des Hoteltraktes stark verraucht. Da das Gebäude vollklimatisiert ist, musste zur Entrauchung ein Hochleistungslüfter eingesetzt werden. Der Sachschaden ist beträchtlich, Personen kamen nicht zu Schaden. (Schluss) fk

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
e-mail: kuc@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK