Alle Prognosen fuer 2000 werden erfuellt ots Ad hoc-Service: Saltus Technology AG <DE0007161002>

Solingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

SALTUS Technology AG WKN 716100

Ad-hoc Meldung 14.07.2000

Alle Prognosen für 2000 werden erfüllt

Der Vorstandsvorsitzende der SALTUS Technology AG, Peter Wirtz erklärt nochmals ausdrücklich das alle Prognosen zum Umsatz und Ergebnis für das laufende Geschäftsjahr erfüllt werden. Das Unternehmen verfügt derzeit über einen Auftragsbestand von rund 120 Mio DEM für die nächsten drei bis fünf Jahre.

Die Auflistung des Unternehmens in die Verkaufsempfehlung der Zeitschrift CAPITAL (Ausgabe Donnerstag) und die hierdurch entstandene irrtümliche Verbindung zu einer sogenannten Todesliste in einer Meldung des vwd weist das Unternehmen daher als inhaltslos zurück. Der vwd hat diesen Irrtum bereits öffentlich klargestellt und sich für den Fehler schriftlich beim Unternehmen entschuldigt.

Aus dem genannten Grund möchte der Vorstandsvorsitzende Peter Wirtz nochmals auf den bereits veröffentlichten Konzernbericht für das erste Quartal 2000 (1. Februar bis 30. April) hinweisen. Im ersten Quartal hat das Unternehmen nach IAS ein Ergebnis vor Steuern von 1.107 (Vorjahreszeitraum: 0,589) Mio DEM erzielt. Der Quartalsüberschuss belief sich auf 0,240 (0,254) Mio DEM. Der Grund für die leichte Stagnation lag in den stark angestiegenen Steuern auf Einkommen und Ertrag in Höhe von 0,853 (0,331) Mio DEM. Die Umsatzerlöse im Konzern haben sich im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 24 Prozent auf 17,081 (13,756) Mio DEM erhöht.

Der Vorstandsvorsitzende Peter Wirtz betont ebenfalls das die im zweiten Quartal 1999 durchgeführte Restrukturierung des Konzerns nicht cash-intensiv war. Zügig umgesetzte personelle und organisatorische Maßnahmen haben dazu geführt, dass die Restrukturierung unerwartet schnell abgeschlossen wurde. Das Unternehmen hatte damit seine Prognosen vom September 1999 sogar übertroffen. Durch die neu geschaffene Konzernstruktur kommen die Kernkompetenzen zukünftig wesentlich besser zur Geltung. Ausführliche Zahlen und Fakten wurden bereits auf der diesjährigen Bilanzpressekonferenz am 29.06.2000 präsentiert und sind auch im Newsbereich auf der Website des Unternehmens unter www.saltus.de zu nachzulesen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI