Bilingual class: Erfolgreiches Pilotprojekt BILD

Zeugnisse für die ersten Absolventinnen und Absolventen

Bregenz (VLK) - Vor drei Jahren wurde an der
Landesberufsschule Bregenz 3 begonnen, in einer "Bilingual
class" zu unterrichten. Heuer schlossen 11 Bürokauffrauen und
vier Bürokaufmänner als erste Absolventen dieses
österreichweiten Pilotprojekts ihre Ausbildung ab. Im
Landhaus erhielten sie von Landeshauptmann Herbert Sausgruber
und Landesrätin Eva Maria Waibel ihre Zeugnisse. ****

In der bilingual class wurde in allen Fächern außer
Deutsch und Politische Bildung in englischer Sprache
unterrichtet, auch ein Großteil der Prüfungen wurde auf
Englisch abgelegt. Landesrätin Waibel: "Wir haben dieses Pilotprojekt im Rahmen unserer Fremdsprachenoffensive
gestartet, und es hat sich als erfolgreich erwiesen. Die so ausgebildeten neuen Bürokaufleute haben ausgezeichnete Berufsaussichten, denn ein vereintes Europa braucht junge
Menschen mit guten Sprachkenntnissen. Erfreulich ist zudem,
dass elf der 15 Absolventinnen und Absolventen die
Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen haben."

Einen besonderen Dank richtete Waibel an den Direktor der Landesberufsschule Bregenz 3, Armin Brunner, und an die
Lehrerin Andrea McGowan-Schwendinger, "die mit viel Einsatz,
großer fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Motivationskraft die bilingual class initiiert und geleitet
hat".
(gw/dw/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL