LH Klasnic: "Bin mit dem Ergebnis der heutigen Verhandlungen zufrieden" - Flugrettung gesichert

Graz (OTS) - Das Ergebnis der heutigen Verhandlungen in Wien bezüglich Flugrettung beurteilt LH Klasnic als zufriedenstellend für die Steiermark: "Uns ging es in den Verhandlungen stets darum, dass der Bund seinen Pflichten, die in der Artikel 15a Vereinbarung zwischen dem Bundesministerium für Inneres und den Ländern enthalten sind, nachkommt. Nachdem der Bund nun klargestellt hat, dass seine Pflichten an einen Partner übertragen werden, der die derzeitige Qualität halten kann und große Akzeptanz genießt, ist ein einwandfreies Funktionieren weiterhin gewährleistet. Der Bund ist laut heutigem Verhandlungsergebnis vertragstreu und auch für die Länder bringt diese Lösung keine zusätzlichen Belastungen. Das Land Steiermark wird so, wie bisher, seinen Verpflichtungen vereinbarungsgemäß nachkommen."

Im ÖAMTC sieht LH Klasnic einen erfahrenen und kompetenten Partner des Bundes. "Damit kann die Steiermark ihren Weg zur sichersten Region Europas fortsetzen", betont Klasnic.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landeshauptmann Waltraud Klasnic
Tel.: 0316/877 2590

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STM/OTS