Ludwig Beck AG startet Aktienrueckkauf ots Ad hoc-Service: Ludwig Beck a. Rathauseck <DE0005199905>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Ludwig Beck AG startet das
Aktienrückkaufprogramm. Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, von der durch die Hauptversammlung am 17. Mai 2000 erteilten und bis zum 31.10.2001 befristeten Ermächtigung Gebrauch zu machen, die den Erwerb von bis zu 336.000 eigenen Stückaktien (10 % des Grundkapitals) ermöglicht. Der Rückkauf wird von heute an über die Börse erfolgen.

Die Aktien werden zum Zwecke der Weiterveräußerung erworben und sollen - so weit möglich - im Rahmen der Wachstumsstrategie der Ludwig Beck AG als "Akquisitionswährung" zum Erwerb von Unternehmen oder Beteiligungen an Unternehmen eingesetzt werden.

Die Ludwig Beck AG hat auch im ersten Halbjahr 2000 ihr Umsatzwachstum fortgesetzt und den Bruttoumsatz um 1,3 % gesteigert. Der Halbjahresbericht mit ausführlichen Angaben zu Umsatz und Ergebnis erscheint am 14. August.

Ludwig Beck AG Investor Relations - Lothar Fiss Tel. 089 -23691-663, Fax 089 - 23691-600 e-mail: lothar.fiss@ludwigbeck.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI