ARBÖ: Semmering Paßstraße nächste Woche halbseitig gesperrt

Wartezeiten bis zu 2 Stunden erwartet

Wien (ARBÖ) - Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, wird ab Montag, den 17. Juli 2000, bis Freitag, den 21. Juli 2000, die B306, Semmering Ersatzstraße, im Bereich Anschlußstelle Gloggnitz (S6) bis zur Paßhöhe halbseitig gesperrt.

Aufgrund kurzfristig beschlossener Asphaltierungsarbeiten, wird laut Auskunft der zuständigen Straßenmeisterei, am Montag, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 21.00 Uhr, gearbeitet. Zwischen Dienstag und Donnerstag, werden die Baumaßnahmen von 04.00 Uhr bis 21.00 Uhr aufrechterhalten, und am Freitag werden die Abschlußarbeiten vorraussichtlich zwischen 04.00 Uhr und 16.00 Uhr abgehalten.

Für Schwerfahrzeuge wird es in dieser Zeit nicht möglich sein, über den Semmering zu fahren. Eine großräumige Umleitung über die A2, Südautobahn, über Graz wird eingerichtet. Für Pkw wird die Möglichkeit bestehen, über Landesstraßen auszuweichen, empfehlenswert ist dies aber nur für Ortskundige.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Eigl Matthias

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR