Elf Wohnungsübergaben in Zwettl

Bauer: Nach wie vor Bedarf an geförderten Wohnungen

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreter Dr. Hannes Bauer wird morgen, Donnerstag, 13. Juli, um 17 Uhr den Mieterinnen und Mietern einer neuen Wohnhausanlage der "Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg. Gen. m. b. H." am Nordweg in Zwettl die Schlüssel übergeben. Die elf Wohnungen gehören zum ersten Bauabschnitt, dem weitere folgen werden.

Bauer meinte dazu heute, dass nach wie vor der Bedarf an geförderten Wohnungen vorhanden sei. Natürlich müsse alles stimmen, die Grundstückskosten genauso wie die Sorge um leistbare und dennoch komfortable Wohnungen und deren Erhaltung. In Niederösterreich könne man jedenfalls weder von einem Überangebot noch von einem sinkenden Bedarf in Sachen Wohnbau sprechen. Auch für das Jahr 2000 sei ein entsprechender Mehrbedarf zu erwarten, so Bauer, sodass Kürzungen der Wohnbauförderungsmittel des Bundes strikt abzulehnen sind.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK