Start für Comstellar mit innovativem Business-Modell und hervorragendem Management-Team / Architekten der Kommunikationstechnologie der Zukunft

Los Altos, Kalifornien, und Florham Park, New Jersey, USA (ots-PRNewswire) - Eine Gruppe führender Unternehmen der Kommunikationsindustrie gibt den Launch von Comstellar Technologies, Inc., bekannt, einer leitenden Organisation für die Entwicklung innovativer Technologie-Firmen, die Antrieb für die nächste Kommunikations-Generation sein werden.

Comstellar wird eine Gruppe unabhängiger Kommunikations-Firmen aufbauen und leiten. Die ersten sollen bereits in den kommenden Wochen angekündigt werden. Firmen dieser Gruppe beschäftigen sich mit der Entwicklung von Kommunikationstechnologien, unter anderem mit Komponenten für hochwertige drahtlose Kommunikation, Glasfaser-Schaltsysteme und grundlegend neue Arten, digitale Signale zu verarbeiten.

Zum neuen Unternehmen gehört auch Redwood Venture Partners. Die Firma soll Startups eine eher traditionelle Alternative zur Risikofinanzierung bieten. Redwood VP wird weiterhin einen separaten Risiko-Fonds managen und, genauso wie die Mutterfirma, sich auf Unternehmer konzentrieren, die neue Kommunikationstechnologien entwickeln.

"Comstellar basiert auf einem einzigartigen Business-Modell", erläutert Comstellars Chief Executive Officer (CEO), Sanjiv Ahuja. "Wir glauben daran, dass neue Firmen schneller und mit einer höheren Erfolgsrate entwickelt und gelauncht werden, wenn die Agilität eines Startups mit den Ressourcen einer großen Organisation gekoppelt wird."

Zu Comstellars leitendem Management-Team gehören eine Gruppe sehr erfolgreicher, etablierter Unternehmer und Manager der Kommunikationsindustrie. Neben Ahuja, dem ehemaligen President und Chief Operating Officer von Telcordia Technologies, besteht das Team aus Raj Parekh (Chief Technology Officer und Chairman of the Board), Raj Singh (President), Jack Skydel (Vice President für Business Development) und Paul Kothari (Chief Financial Officer).

Bevor Ahuja 1994 bei Telecordia (damals noch "Bell Communications Research", genannt "Bellcore") eintrat, besetzte er eine Reihe von zunehmend verantwortungsvollen Positionen bei IBM in der Software-Entwicklung, in Design und Marketing. Zu seinen herausragenden Leistungen gehört die Leitung von IBMs Markteintritt in das Management von Distributiv-Systemen und dem Management von Telekommunikation. Ahuja hält einen Vorstandssitz in mehreren Firmen, darunter Network Appliances, Danet und Tecsi. Er ist zudem ein Gründungsmitglied des Beratergremiums für das Magazin America's Network.

Parekh hat bisher als Vice President of Engineering und Chief Technology Officer bei Sun Microsystem sowie als General Manager für Java-Produkte bei Sund Microelectronics gearbeitet. Zuvor fungierte er als Vice President und General Manager bei Silicon Graphics. Parekh ist ein Managing Partner von Redwood VP sowie Chairman of the Board bei Campio Communications, Niksun, G-Tran und anderen aufstrebenden Unternehmen.

Singh hat StratumOne Communications und Fiberlane mitbegründet. Fiberlane spaltete sich später in zwei Firmen auf, Cerent und Siara Systems. StratumOne und Cerent wurden von Cisco Systems akquiriert, während Siara von Redback Networkts aufgekauft wurde. Die voneinander unabhängigen Deals hatten gemeinsam einen Wert von mehr als elf Milliarden Dollar. Singh ist der Gründer von Redwood VP und hält eine Reihe von Vorstandssitzen, unter anderem bei everypath.com, Switch On Networks, RealChip und Roshnee.

Skydel arbeitete bisher als Managing Director bei Lehman Brothers Global Technology Group und beschäftigte sich dort hauptsächlich mit den Sektoren Kommunikation und Elektronik. Als Vice President für Finanzen bei American Express hatte er zuvor die Verantwortung für die Finanzen, das Management von Auslandswährungen und generelle Kapital-Planung.

Als Chief Financial Officer (CFO) von TheStreet.com hat Kothari den erfolgreichen Börsengang der Firma in den USA und den folgenden Bösengang in Europa geleitet. Zuvor war er CFO bei International Telecommunications Data Systems, inzwischen ein Tochterunternehmen von Amdocs Limited. Seine vorherige Position war President of Finance bei Bellcore.

"Wenn man sich ein ideales Team zusammenstellen könnte - genau dieses wäre es", sagt Ahuja. "Die Kommunikationsindustrie hat bisher keine Führungsmannschaft gehabt, die so geschlossen aus bewährten Managern besteht. Dies ist ein geplantes Traumteam - kein Zufallstreffer."

Die Industrie rund um Kommunikations-Infrastrukturen wird durch das Internet und den damit zusammenhängenden weltweit explosionsartig zunehmenden Bedarf an großer Bandbreite angetrieben. Um diesen Bedarf zu decken, müssen Kommunikationsfirmen in der ganzen Welt neue Technologien und neue Ausrüstung entwickeln. Comstellars Mitglieds-Firmen werden direkt diesem Bedarf entsprechen.

Comstellar wird sich auf die Entwicklung von "durchschlagenden" Technologien konzentrieren, die die Kapazität eines Kommunikations-Netzwerks erheblich verbessern. Comstellar wird von Anfang an seinen Unternehmen ein vorläufiges, erfahrenes Management bereitstellen und bei der Etablierung von Industrie- und Kundenkontakten behilflich sein. Wenn die Unternehmen selbständiger werden, wird Comstellar für sie erfahrene Führungsteams rekrutieren.

"Unser neues Business-Modell wird Comstellar in nur kurzer Zeit zu einer der weltweit führenden Technologie-Firmen machen. Das Modell und auch das Unternehmen haben schon im Vorfeld eine hohe Erwartungshaltung unter Technologie-Unternehmern bewirkt. Die Stimmung in der Branche zeigt, wie stark unsere Investment-Gruppe ist", so Ahuja.

Comstellars Firmensitze sind in New Jersey und Kalifornien. Das Unternehmen hat bisher mehr als 140 Millionen Dollar Investment-Kapital aufgebracht, angeführt von Accel Partners und New Enterprise Associates. Weitere Investoren sind Clarity Partners, First Analysis Venture Capital, Goldman, Sachs & Co., J.P. Morgan Ventures, Lehman Brothers, Mayfield Fund, Oak Investment Partners und Soros Private Equity Partners.

Investment-Partner über Comstellar Technologies:

"Neue Technologien, neuer Bedarf, neue Anwendungen, verstärkter Wettbewerb, Deregulation, Internationalisierung und die Internet-Explosion bewirken, dass Zerrüttung und ständige Neuorientierung zum Alltag in der Kommunikationsindustrie geworden sind. Comstellar Technologies ist das erste Unternehmen, welches sich auf die Analyse der Ursachen konzentriert und davon profitiert. Das Ziel lautet, die Kräfte aufzuspüren, die die Industrie verändern, die vielversprechendsten neuen Ideen zu lokalisieren und das Talent und die Ressourcen zu stellen, um diese Ideen praktikabel und zügig zu vermarkten. Diese innovative Initiative wird massiven Einfluss auf die Art und Weise haben, wie neue Ideen in der Kommunikationsindustrie verwirklicht werden."

James Swartz, General Partner Accel Partners

"Die Stärke des von Comstellar entwickelten Business-Modells ist der klare Fokus auf die Bereitstellung von wertvollen Diensten für die Unternehmer. Zusätzlich zur finanziellen Hilfe wird kreative Technologie geboten, damit die Mitglieds-Firmen genügend Freiraum haben, innovativ zu sein und ihr Business aufzubauen - ohne die üblichen Ablenkungen, die diesen Prozess verlangsamen. Die Organisation von Infrastruktur und Ressourcen kann nun dem Expertenteam von Comstellar überlassen werden. Für Entwickler, die nicht zugleich CEOs oder gar COOs oder CFOs sein wollen, ist das Angebot eine wirkliche Hilfe und wird sicher positiven Einfluss auf das Tempo haben, mit dem neue Ideen eine vermarktungsfähige Form bekommen."

Mark Perry, General Partner New Enterprise Associates

"Clarity arbeitet schon eine ganze Weile mit Redwood VP zusammen. Wir kennen und bewundern Raj Parekh und Raj Singh. Wir sind auch davon überzeugt, dass Comstellar Technologies durch die Einstellung von Sanjiv Ahuja durch die Unterstützung innovativer Firmen zu den Führungskräften in der Kommunikationsindustrie gehören wird. Aufgrund unserer eigenen kontinuierlichen Investitionen in Kommunikationstechnologien glauben wir daran, dass die Vereinigung von Management-Expertise bei Clarity Partners und Comstellar eine einzigartige Synergie bewirkt und eine dynamische Investment-Partnerschaft begründet."

R. Rudolph Reinfrank, Managing General Partner Clarity Partners

"Die Gründung von Comstellar Technologies spricht einen der größten Druckpunkte in der Kommunikationsindustrie an, nämlich den Bedarf an wirklichem Tiefgang. Nicht nur technische Tiefe, sondern Tiefe in dem Markt an sich. Comstellar ist eine Gruppe aussergewöhnlich talentierter Menschen, die sich alle auf einen aussergewöhnlichen Raum voller Möglichkeiten konzentrieren. Comstellar bietet Mitgliedsfirmen Zugang zum großen Netzwerk der Branchen-Kontakte, die besten Kanäle und die geeignetsten Partnerschaften. In Comstellar zu investieren war eine einfache Entscheidung."

Bret Maxwell, Managing General Partner First Analysis Venture Capital

"Angesichts des extrem wettbewerbsorientierten Umfeldes in der Kommunikationsindustrie werden die Unternehmen immer stärker durch Management-Erfahrung und -Leistung unterschieden. Comstellar hat solch ein Management-Team zusammengestellt: Ein Team, welches die Ressourcen mobilisieren kann, die notwendig sind, um Produkte zu vermarkten und Mitgliedsfirmen zum Erfolg zu verhelfen."

Robin Neustein, Managing Director Goldman, Sachs & Co.

"Comstellar Technologies zeichnet sich durch ein aussergewöhnlich starkes Management-Team aus. Die Gründer sind bereits als Führungskräfte der Kommunikationsindustrie - zum Beispiel bei Telcordia, IBM, Sun, StratumOne, Cerent und Siara - etabliert. Sie inspirieren das Vertrauen, dass Comstellar in den kommenden Jahren eine führende Antriebskraft für neue und innovative Kommunikationstechnologien sein wird."

Sanjay Jain, Vice President J.P. Morgan

"Comstellar Technologies bietet eine einzigartige Gelegenheit, eine Gruppe erfahrener Manager mit fundierter Expertise in einem komplexen, extrem schnell wachsenden Umfeld zu unterstützen. Wir sind überzeugt, dass Comstellar mit der Mission, innovative Kommunikationsfirmen zu unterstützen und ihre neuen Technologien effizient zu vermarkten, erfolgreich sein wird."

Mike Odrich, Head of Venture Capital Lehman Brothers

"Sanjiv Ahuja, Raj Singh und Raj Parekh sind erfahrene Führungskräfte und Unternehmer, die bereits einen großen Einfluss auf die Kommunikationsindustrie haben. Mayfield Fund freut sich, bei neuen Ansätzen für den Bedarf von Startups Comstellars Partner zu sein. Das Comstellar-Team hat die Weitsicht, die reiche Erfahrung und ein Netzwerk von Beziehungen in der Banche. All dies wird neuen Ideen zur schnellen Transformation in Produkte verhelfen. Comstellar ergänzt unsere eigene Führungsrolle in diesem Bereich."

Todd Brooks, General Partner Mayfield Fund

"Comstellar bietet ein Umfeld, in dem neue Ideen über jede Art von Kommunikationszugang, Übertragung und Schalttechnologie gedeihen können. Vielversprechende Mitgliedsfirmen bekommen erfahrenes Management und finanzielle Unterstützung, um Ideen schnell zu realisieren. Ich freue mich, dass Sanjiv Ahuja, ehemaliger President von Telcordia, die Herausforderung annimmt, diesen neuen Typ von Förderunternehmen aufzubauen. Wir haben gemeinsam im Vorstand von Tellium gearbeitet, und ich kann aus meiner Erfahrung bestätigen, dass es keinen anpackenderen und effektiveren CEO für dieses Unternehmen gegeben hätte."

Ed Glassmeyer, General Partner Oak Investment Partners

"Wir freuen uns über die Gründung von Comstellar Technologies. Es ist im Prinzip die Kombination eines unglaublich guten Teams mit einer sehr innovativen Idee. Man könnte keine bessere Gruppe zusammenstellen, um technologischer Innovation für die Kommunikationsbranche auf die Sprünge zu helfen. Zudem ist auch ihre Vision von der Entwicklung des Netzwerks und der Art und Weise, mit der den zukünfigen Bedürfnissen entsprochen werden soll, erste Klasse. Bringt man dieses Team mit einer Idee zusammen, hat man eine aussergewöhnliche Plattform für den Launch neuer Kommunikations-Firmen kreiert."

Sender Cohen, Partner Soros Private Equity Partners

ots Originaltext: Comstellar Technologies, Inc.
Im Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Harlan McGhan, Director of Marketing and Communications
of Comstellar Technologies, Inc., Tel.: (USA) 650-335-1111,
E-Mail: hmcghan@comstellar.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE