Wiener VP fordert mehrsprachige Hinweistafeln an den Stationen der U 2-Baustellen

Neue Hinweistafeln müssen unbedingt noch vor dem kommenden Wochenende angebracht werden

Wien (ÖVP-Klub) Auf ein nicht zu unterschätzendes Problem für die tausenden Wien-Touristen wies heute die Verkehrssprecherin der Wiener ÖVP, LAbg. Patrizia FÜRNKRANZ-MARKUS, hin. "Wenn aufgrund der Bauarbeiten an der U 2 am Wochenende der Betrieb eingestellt wird, dann stehen immer wieder Touristen aus dem Ausland mit fragenden Blicken vor den U 2-Stationen, weil an den dort angebrachten Schildern nur auf Deutsch zu lesen ist, warum die U-Bahn an diesen Tagen nicht fährt."***

"Es müsste doch leicht zu machen sein, diese wichtigen Fahrgastinformationen in mehreren Sprachen auf die Schilder zu drucken", so die VP-Politikerin. FÜRNKRANZ-MARKUS wurde mehrmals selbst Zeugin, wie Touristen kopfschüttelnd vor verschlossenen U-Bahn-Stationen standen und nicht wußten, warum die U-Bahn gesperrt ist. "Die neue Beschilderung sollte unbedingt noch vor dem kommenden Wochenende angebracht werden", forderte die ÖVP-Verkehrssprecherin.

"Ich gehe davon aus, daß die nur in Deutsch gehaltene Beschilderung vor den Stationen nur auf Gedankenlosigkeit der Behörden und der Wiener Linien zurückzuführen ist", vermutet FÜRNKRANZ-MARKUS und forderte eine möglichst rasche Beschilderung in den gängigsten Sprachen. "Es wäre das Minimum, daß der Text auf diesen Fahrgastinformationen auf Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und vielleicht auch auf Japanisch zu lesen ist", so FÜRNKRANZ-MARKUS, die die zuständige Stadträtin Ederer aufforderte, möglichst rasch Abhilfe zu schaffen.****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000 / 81 915
Fax: (01) 4000 / 99 819 15
E-mail: presse@oevp.wien.at
http://www.oevp-wien.at

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR