Die Wietersdorfer-Gruppe expandiert

Leonding (OTS) - Zwei erfahrene, bayerische Kunststoffverarbeiter aus dem Bereich der Haustechnik firmieren ab 01.07.2000 unter einem Dach: Aus der Polymelt Rolf Hansen GmbH, einem Unternehmen der Wietersdorfer-Gruppe, und der Rafeld Kunststofftechnik GmbH entsteht die Polymelt Kunststofftechnik GmbH. Die Wietersdorfer-Gruppe hält an dem neuen Unternehmen einen Anteil von 70,5 %.

Seit der Übernahme der Polymelt Rolf Hansen GmbH in die Wietersdorfer-Gruppe arbeitet Polymelt besonders intensiv mit der ebenfalls zur Wietersdorfer-Gruppe gehörenden Poloplast Kunststoffwerk GmbH & Co KG, dem österreichischen Marktleader im Hausabflußbereich, zusammen.

Durch die Kombination der Innovationskräfte von Poloplast im Rohrbereich, von Rafeld im Fitting-Sektor sowie der Vertriebsstärke von Polymelt ist ein zeitgemäßes und fortschrittliches Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und Marktnähe entstanden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Poloplast
Geschäftsführer Dr. Guntram Bock
Tel.: 0664/1323708

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS