ots Ad hoc-Service: Gerresheimer Glas AG <DE0005873004>

Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die "fortgeführten Geschäfte" erzielten ein Ergebnis vor Ertragsteuern von 5,6 Mio Euro (Vorjahr: 6,3 Mio Euro). Das Betriebsergebnis vor Goodwill-Abschreibungen (EBITA) der Gruppe lag mit 20,4 Mio Euro auf Vorjahresniveau (20,7 Mio Euro). Trotz des deutlich gestiegenen Umsatzes wirkten sich zwei plangemäß durchgeführte Generalüberholungen von Schmelzwannen im Geschäftsbereich Behälterglas Pharmzie/Kosmetik/Kleinglas belastend auf das Ergebnis aus; u.a. stiegen die Abschreibungen dadurch deutlich an (im Vorjahr keine Wannenreparatur).

Mit Datum vom 6. Juli 2000 hat uns die DILIGENTIA SECHZEHNTE Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG (künftig GLASS Holdings GmbH & Co. KG) mitgeteilt, dass am 29. Juni 2000 die Schwelle von 75% der Stimmrechte an der Gerresheimer Glas AG überschritten wurde.

Der Vorstand

Weitere Informationen:

Investor Relations: M.Arzten/A. Steinmetz Tel.0211/6181-177; Fax:0211/6181-162

Öffentlichkeitsarbeit:

B. Lingenberg Tel.0211/6181-251; Fax: 0211/6181-241

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI