ARBÖ: Sperre des Pfändertunnel

Ein Schwerverletzter nach Unfall mit Lkw

Wien (ARBÖ)-Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet kam es heute Abend .im Pfändertunnel zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 18.30 Uhr krachten, im Pfändertunnel, ein Lkw und zwei Pkw frontal gegeneinander. Laut ersten Meldungen gibt es fünf Verletzte. Einer der Verletzten muß wahrscheinlich mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden. Auf der Ausweichstrecke muß man mit erheblichen Behinderungen rechnen. Der Pfändertunnel bleibt noch für ca. 1 Stunde, wegen der Aufräumarbeiten, gesperrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-0
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR