PSINet ernennt Lawrence Hyatt zum Chief Financial Officer

Ashburn/Virginia, USA (ots-PRNewswire) - Das Unternehmen PSINet
Inc. (Nasdaq: PSIX), der Internet Super Carrier, gab die Ernennung von Lawrence E. Hyatt zum Executive Vice President und Chief Financial Officer bekannt; er wird dem Chairman und CEO von PSINet, William L. Schrader, unterstellt sein. Hyatt (45) wird für die Finanzen, das Rechnungswesen und die Investorenbeziehungen verantwortlich sein.

"Lawrence Hyatt bringt eine mehr als 20-jährige in allen finanziellen Bereichen in das Unternehmen PSINet ein, u. a. eine umfassende Kenntnis internationaler und US-amerikanischer Finanzmärkte", so William L. Schrader, Chairman und CEO von PSINet. "Er ist ein äußerst erfahrener Chief Financial Officer mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte und wird gute Beiträge für das Managementteam von PSINet leisten, wenn wir uns auf die Integration unserer Übernahmen konzentrieren und die Erhöhung der Profitabilität unseres Unternehmens anstreben."

Vor seiner Tätigkeit für PSINet war Hyatt fast 20 Jahre lang erfolgreich als Financial Executive für die Unternehmensgruppe Marriott Corporation und bis vor kurzem als Senior Vice President und Chief Financial Officer für Host Marriott Services (jetzt HMSHost Corporation), eine Tochtergesellschaft von Autogrill S.p.A. (AGL:
IM), tätig. Bei HMSHost war er für die Informationssysteme, das Cash-Management, Investorenbeziehungen, Rechnungswesen und Kontrolle, Steuern, die interne Rechnungsprüfung, Risikomanagement, Planung und Budgetierung der Firma verantwortlich.

Zuvor war Hyatt als Senior Vice President und Chief Financial Officer für Sodexho Marriott Services, Inc. (NYSE: SDH) tätig, einem Unternehmen mit Umsätzen in Höhe von 4,2 Milliarden Dollar, das 100.000 Mitarbeiter beschäftigt. Er war für die Finanzen, Investorenbeziehungen, die Berichterstattung an die Wertpapier-Aufsichtsbehörde (SEC), Rechnungswesen, Steuern und Budgetierung verantwortlich. Während seiner Tätigkeit bei Sodexho Marriott organisierte Hyatt die Refinanzierung eines Kredites bei einer angeschlossenen Bank in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar, stellte Investorenbeziehungen her und übernahm Aufgaben im Bereich Finanzen und Steuern für die Firma.

Von 1981 bis 1998 hatte Hyatt eine Vielzahl von Funktionen bei Marriott International inne; von 1988 bis 1998 war er Senior Vice President of Finance and Planning. In dieser Zeit wirkte Hyatt bei der Verhandlung und dem Abschluss einer Vielzahl von Übernahme- und Joint-Venture-Transaktionen mit, wobei er dem jährlichen Umsatz des Unternehmens weitere 650 Millionen Dollar zuführte und die Diversifizierung über die Kernkompetenz Food Service des Unternehmens hinaus betrieb. Weiterhin war er wesentlich an Verhandlungen von Spin-off-, Fusions- und Refinanzierungsmaßnahmen mit Sodexho Alliance beteiligt, die zur Bildung von Sodexho Marriott führten, wo er Chief Financial Officer wurde.

Vor seiner Tätigkeit für Marriott war Hyatt bei ICF Incorporated und dem US-amerikanischen Energieministerium als Partner bzw. Financial Analyst beschäftigt. Hyatt hat im Jahre 1980 an der Harvard University einen MBA-Titel und im Jahre 1976 am Williams College (Massachusetts) einen B.A.-Titel in einem wirtschaftlichen Fach erworben.

Der Hauptsitz des Unternehmens PSINet liegt in Ashburn/Virginia; es ist ein Internet Super Carrier, der über unternehmenseigene PSINet-Tochergesellschaften globale eCommerce-Infrastrukturen und ein umfassendes Paket von Internetdiensten für den Einzel- und Großhandel anbietet. Die Dienste werden über PSINet-eigene und Glasfaser-, Satelliten-, Web-Hosting- und Vermittlungseinrichtungen bereitgestellt, wobei ein direkter Zugang in über 900 großstädtischen Gebieten in 29 Ländern auf fünf Kontinenten gegeben ist. Informationen über PSINet sind per E-Mail unter info@psi.com, auf der Website unter http://www.psinet.com oder per Telefon unter (USA) 800-799-0676 erhältlich.

ots Originaltext: PSINet Inc.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Doug Baj, Medien, Tel. (USA) 703-726-1431, oder
E-Mail bajd@psi.com oder Kevin Libby, Analysten,
Tel. (USA) 703-726-1245, oder E-Mail libbyk@psi.com, beide von PSINet

Website: http://www.psinet.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE