Lotto: Solosechser mit 8,8 Millionen in Tirol

Jackpot beim Joker - rund 5 Millionen warten

Wien (OTS) - Bereits vor drei Wochen kreuzte ein Spielteilnehmer
aus dem Tiroler Unterland im ersten Tip seines Normalscheines die Zahlen 15, 19, 27, 30, 38 und 43, und "10 Runden" bei der Spieldauer an. Am vergangenen Sonntag war es dann soweit: Exakt diese Zahlen rollten aus dem Ziehungstrichter und bescherten ihm einen Solosechser mit rund 8,8 Millionen Schilling Gewinn.

Auch beim Fünfer mit der Zusatzzahl 42 gab es diesmal zwei Millionäre. Ein Niederösterreicher war mit einem Normalschein erfolgreich, ein Oberösterreicher mit einem Quicktip. Beide erhalten jeweils rund 1,5 Millionen Schilling.

JOKER

Die sonntägige Joker Zahl 287687 sorgte für einen Jackpot. Im Topf bleiben rund 3,1 Millionen Schilling, wodurch das "Ja" zum Joker am kommenden Mittwoch mehr als 5 Millionen wert sein wird.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag,
dem 9. Juli 2000:

1 Sechser zu 8,789.872,--
2 Fünfer + ZZ zu 1,464.978,--
205 Fünfer zu je 21.438,--
10.203 Vierer zu je 574,--
180.368 Dreier zu je 40,--

Die Gewinnzahlen: 15 19 27 30 38 43 Zusatzzahl: 42

Die endgültigen Joker-Quoten der Ziehung vom Sonntag,
dem 9. Juli 2000

JP Joker zu 3,099.470,--
10 mal 100.000,--
113 mal 10.000,--
1.088 mal 1.000,--
11.180 mal 100,--

Jokerzahl : 2 8 7 6 8 7

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO