Vereinbarung mit China Netcom baut die führende Position von iBasis in Asien aus / Der bedeutende chinesische Carrier kann nunmehr den weltweiten Sprach- und Faxverkehr über das iBasis Network leiten

London (ots-PRNewswire) - Die Vereinbarung verknüpft iBasis mit
den schnell wachsenden Services der nächsten Generation von CNC. iBasis Inc., (Nasdaq: IBAS), das führende Unternehmen für fortschrittliche auf dem Internet basierende Kommunikation, gab bekannt, dass die China Netcom Corporation Ltd. (China Netcom oder CNC) der vierte bedeutende chinesische Carrier ist, der sich im Bereich globale Internet-Telefonie für das iBasis Network entschieden hat. Nach den Vertragsbedingungen wird China Netcom den internationalen Sprach- und Faxverkehr über das globale iBasis Network leiten können, das weltgrößte internationale Cisco Powered Network für die Internet Telephony. Die Vereinbarung wird auch dazu führen, dass sich die bereits erhebliche Präsenz von iBasis in China verstärkt, indem sie das Einleiten des Datenverkehrs von iBasis in das Netzwerk von China Netcom ermöglicht.

China Netcom, Chinas dritter voll lizenzierter Telekommunikationscarrier, wurde 1999 mit Investitionen von der Chinese Academy of Science, dem Ministry of Railways, der State Administration at Radio, Film and Television und dem Shanghai Municipal Government gegründet. China Netcom ist ein schnell wachsender Carrier der nächsten Generation, der offene auf dem IP basierende Kommunikationsservices bietet, die Sprachübertragung, Video, Fax und Datenübertragung integrieren. China Netcom hat vor kurzem CNCnet implementiert, ein Glasfaser-, IP über DWDM (Dense Wave Division Multiplexing)-Backbone-Netzwerk, das 17 Städte in Südostchina abdeckt.

"In der neuen Informationsökonomie ist es essentiell, dass China eine Telekommunikationsinfrastruktur der Weltklasse auf der Basis der neuesten Kommunikationsinnovationen aufbaut," sagte Edward S. Tian, Chief Executive Officer von China Netcom. "Der Entscheidung von China Netcom zugunsten von iBasis im Bereich der Internet-Telefonie lag das unerreichte Fachwissen von iBasis im Bereich internationale VoIP, die extensiven globalen Erfolge und die bewährte Servicequalität der Carrier-Klasse zugrunde."

Die Partnerschaft von China Netcom und iBasis verlängert die wachsende Liste führender asiatischer Carrier, die ihren Datenverkehr bereits über das iBasis Network leiten, darunter China Mobile, der größte Mobifunkanbieter der Welt, China Unicom, Chinas zweitgrößter Carrier, JITONG Communications, Chinas drittgrößter Carrier, NTT, Japans nationaler Carrier, Telstra, der nationale Carrier in Australien und The Communications Authority of Thailand, der nationale Carrier dieses Landes.

Die Branchenanalysefirma Frost & Sullivan sagt vorher, dass der asiatische IP-Sprachübertragungsmarkt im Jahre 2006 $48 Milliarden ausmachen wird.

"Mit vier der größten chinesischen Carrier als Kunden ist China ein bedeutender und schnell wachsender Markt für iBasis. Unser anhaltender Erfolg in China ermöglichte es uns, unseren Datenverkehr in China insgesamt im zweiten Quartal um mehr als 65% im Vergleich zum ersten Quartal zu erhöhen," sagte Ofer Gneezy, President und CEO von iBasis. "Unsere Partnerschaft mit China Netcom bringt uns mit einem schnell wachsenden regionalen und globalen Kommunikationsführer zusammen und unterstreicht die zentrale Rolle von auf dem IP basierenden Services in Chinas Wachstumsstrategie für die Kommunikation."

The iBasis Network
The iBasis Network ist das weltgrößte internationale Cisco Powered Network (CPN) für Internet-Telefonie. iBasis ist der einzige Internet-Telefonie-Carrier, der die Servicequalität garantiert, indem iBasis das erste Service Level Agreement (SLA) für VoIP (Voice-over-Internet-Protocol) bietet. Der Schlüssel zum Erhalt des hohen Qualitätsniveaus, das von den weltgrößten Carriern benötigt wird, ist die bewährte firmeneigene Assured Quality Routing (AQR)-Technologie. Im rund um die Uhr im Betrieb befindlichen Network Operations Centre (NOC) der Firma, dem Nervenzentrum von The iBasis Network, das sich im weltweiten Hauptsitz von iBasis in Burlington, Massachusetts, USA, befindet, überwachen die Techniker pausenlos die globalen schaltkreis- (PSTN) und paketgeschalteten (IP) Netzwerke, um für die Kunden weltweit die höchste Servicequalität sicherzustellen.

iBasis hat eine lang währende strategische Geschäftsbeziehung mit Cisco als Bündnis- und Ökösystempartner. iBasis ist einer von nur 21 globalen Cisco-Service Provider Accounts.

Firmenprofil der China Netcom Corporation Ltd.
China Netcom Corporation Ltd. (CNC) wurde im August 1999 mit Investitionen von der Chinese Academy of Science, dem Ministry of Railways, der State Administration at Radio, Film and Television und dem Shanghai Municipal Government gegründet. CNC wurde geschaffen, um eine neue Generation der Telekommunikationsinfrastruktur aufzubauen. Das Unternehmen wird die volle Bandbreite der Telekommunikationsservices durch CNCnet bieten, das zunächst l7 Städte in China abdecken wird, darunter Peking, Tianjin, Jinan, Ningbo, Hefei, Nanchang, Nanjing, Shanghai, Hangzhou, Fuzhbou, Xiamen, Cuangzhou, Shenzhen, Changsha, Wuhan, Zhengzhou und Shijiazhuang.

CNC repräsentiert eine neue Generation staatseigener Telekommunikationsunternehmen in China. Die Firma hat einen hohen Standard der Unternehmensleitung mit klarer Abgrenzung zwischen Inhaberschaft und operativer Leitung. Das Management und die Mitarbeiter von CNC teilen die gemeinsame Entschlossenheit, die Vision der Firma zu realisieren, ein Telekommunikationsnetzwerk für die nächste Generation aufzubauen.

Firmenprofil von iBasis
iBasis (Nasdaq: IBAS) wurde 1996 gegründet und ist das führende Unternehmen für fortschrittliche auf dem Internet basierende Kommunikation. iBasis hat das erste globale IP-Netzwerk der Welt aufgebaut, das den globalen Carriern der höchsten Ebene und anderen Serviceanbietern Sprachübertragung in Festnetzqualität, Faxservice und weitere fortschrittliche Hostkommunikationslösungen bietet, darunter Unified Communications. The iBasis Network ist das weltgrößte internationale Cisco Powered Network für Internet-Telefonie.

Mehr als 70 internationale Carrier sind Kunden von iBasis, darunter 11 der 12 führenden US-amerikanischen internationalen Carrier. iBasis erreichen Sie im weltweiten Hauptsitz der Firma in Burlington, Massachusetts, USA, unter der Rufnummer (USA) +1 781-505-7500 oder im Internet unter http://www.ibasis.net

Abgesehen von den historischen Tatsachen sind alle Erwartungen, Projektionen und Annahmen in der vorstehenden Pressemeldung als zukunftsbezogene Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 anzusehen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten. Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsbezogenen Aussagen unterscheiden, gehören unter anderem die als "Risk Factors" im Börsenprospekt von iBasis vom 9. März 2000 und in den weiteren Unterlagen der Firma bei der Securities and Exchange Commission (SEC - US-Börsenaufsicht) beschriebenen Überlegungen.

Assured Quality Routing ist ein eingetragenes Warenzeichen, und iBasis und The iBasis Network sind Warenzeichen von iBasis Inc..

Cisco und Cisco Powered Network sind eingetragene Warenzeichen von Cisco Systems Inc..

ots Originaltext: iBasis Inc.
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Medien (USA):
Adam Banker, iBasis Inc., Tel.: +1 781-505-7414,
E-Mail: abanker@ibasis.net

Betsey Winckler, C.H.E.N. PR, Tel.: +1 781-466-8282,
E-Mail: bwinckler@chenpr.com

Europa:
Matthew Tucker, Landmark Consultants, Tel.: +44 20 7861 3027, E-Mail: mtucker@landmarkconsultants.com

Investoren:
John Quirk, iBasis Inc., Tel.: +1 781-505-7409,
E-Mail: jquirk@ibasis.net

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE