Fortsetzung Bahnhof Mallnitz: Tauerntunnel für Fernreisezüge ab 19 Uhr wieder offen.

Autoreisezugsverkehr zwischen Villach und Feldkirch bleibt aufrecht.

Mit Hochdruck arbeiten alle Einsatzmannschaften im Bahnhof Mallnitz. Die Sperre des Bahnhofes Mallnitz wird für Fernreisezüge ab 19 Uhr aufgehoben. Dennoch muss mit Verspätungen gerechnet werden. Reisende können sich direkt über die Zugauskunft Österreichweit zum Ortstarif unter 05 17 17 informieren.****
Der Regionalverkehr bleibt eingestellt, es wurde bereits ein Schienersatzverkehr eingerichtet.

Die Tauernschleuse zwischen Mallnitz und Böckstein bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Forts.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Mag. Michael H. Hlava
Tel +43 1 5800 32233
Fax +43 1 5800 25009
e-mail: michael.hlava@kom.oebb.at
http://www.oebb.at

ÖBB-Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB