Mödling bietet Kindern abwechslungsreiches Ferienprogramm

Erstmals wird auch Abenteuer-Lerncamp angeboten

St.Pölten (NLK) - Den Kindern ein attraktives und abwechslungsreiches Ferienprogramm zu bieten, ist das Ziel des Mödlinger Ferienspiels, das vor 15 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. 53 verschiedene Spiele - sportliche und kreative Aktivitäten, Ausflüge und vieles mehr - sollen dazu beitragen, dass in den Sommerferien bei den 6- bis 14-jährigen keine Langeweile aufkommt. Die Spiele werden großteils mehrmals im Juli und im August angeboten und bieten ein buntes und abwechslungsreiches Freizeitprogramm für alle Interessen.

Erstmals im Programm ist heuer auch ein Abenteuer-Lerncamp, bei dem der Vormittag den Lerneinheiten, der Nachmittag und der Abend einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm gewidmet ist. Das Ferienspiel erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Im Zeitraum von 1994 bis 1998 ist die Zahl der Teilnahmen von 4.500 auf über 8.100 gestiegen. Nähere Informationen sind unter der Telefonnummer 02236/46511 erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK