ots Ad hoc-Service: Direkt Anlage Bank AG <DE0005072300> DAB weiter auf Wachstumskurs

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Discount Broker präsentiert Zahlen zum zweiten Quartal 2000 -weiterer Anstieg der Depotzahlen auf knapp 300.000 München,7. Juli 2000. Zum Ende des zweiten Quartals 2000 hat die Direkt Anlage Bank AG (DAB), München, 293.212 Depots verwaltet. Das sind 32,4 Prozent mehr als zum Ende des ersten Quartals (Anzahl Depots Ende erstes Quartal: 221.510). Damit hat der Discount Broker sein Wachstumsziel weit übertroffen; geplant war, zum Ende des Jahres 250.000 Kunden zu haben. Das Kundenvermögen (Depotvolumen und Einlagen) stieg trotz starker Korrekturen an den Märkten von 11,0 Milliarden Euro im ersten Quartal 2000 auf 11,6 Milliarden Euro im zweiten Quartal.

Die Zahl der ausgerührten Wertpapiertransaktionen lag im zweiten Quartal bei 1.409.284. Rechnet man die Zahlen für das erste Halbjahr auf das Jahr hoch, so kauft und verkauft jeder Kunde durchschnittlich 27mal Wertpapiere von seinem DAB-Depot.

Für das kommende Halbjahr rechnet die DAB mit einer weiter positiven Geschäftsentwicklung.

1.HJ 1999 Jahr 1999 1.Q. 2000 1.HJ 2000

Verwaltete Depots* 91.575 129.532 221.510 293.212 Wertpapiertrans- 884.043 2.224.909 1.444.515 2.853.799 aktionen

Vermögen* 4,7 8,4 11,0 11,6 (Depotvolumen +
Einlagen in Mrd. EUR)
Transaktionen 20,8 21,4 32,9 27 pro Depot**
*zum Ende des Zeitabschnittes ** auf das Jahr hochgerechnet

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI