Hoechster Auftragseingang der Firmengeschichte ots Ad hoc-Service: TePla AG <DE0007461006>

Kircheim (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die TePla AG, Kirchheim bei Muenchen hat im Juni Auftraege im Wert von DM 4,9 Mio erhalten. Das ist der mit Abstand hoechste Auftragseingang, den das Muenchner Unternehmen je in einem Monat verzeichnet hat. So konnten im Monat Juni allein mehr Auftraege gewonnen werden, als im gesamten ersten Quartal des laufenden Geschaeftsjahres zusammengenommen (DM 4,4 Mio).

Triebfeder dieser Entwicklung ist der anhaltende Aufschwung im Halbleitermarkt. Dieser trug dazu bei, dass TePla im gesamten ersten Halbjahr Auftraege im Wert von DM 14,2 Mio verbuchen konnte, was einer Steigerung von ueber 50 Prozent gegenueber dem Vorjahreswert (DM 9,2 Mio) entspricht. Im Zuge der positiven Entwicklung im Monat Juni konnte so der fuer das erste Halbjahr geplante Auftragseingang um 27 Prozent uebertroffen werden.

Einzelheiten zu den Zahlen des ersten Halbjahres werden am 30. August 2000 veroeffentlicht.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI